Jump to content

jenny30

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Personal Information

  • Bei Physiowissen als
    angehende/r Physiotherapeut/in
  • Bundesland Abk
    MV

jenny30's Achievements

Physiotherapie Newbie

Physiotherapie Newbie (1/14)

1

Ansehen in der Community

  1. jenny30

    Atemübung in Bewegung

    Holzhacken. Stehen Sie mit gespreizten Beinen da.Beim Einatmen strecken Sie die verschränkten Hände nach oben und biegen sich so weit als möglich zurück.Beim Ausatmen schlagen Sie die Arme nach unten durch die Beine durch,wie beim Holz hacken.Lassen Sie Ihren Atem hörbar durch den Mund heraus.
  2. jenny30

    Atemübung in Bewegung

    Beckenboden. Ziehen Sie in Rückenlage Ihre Beine zum Gesäß an,sodass dieFußsohlen aufstehen.Lassen Sie nun Ihre Knie nach außen-seitwärts sinken,bis die Fußsohlen aneinander liegen und atmen Sie dabei ein.Dann schließen Sie Ihre Beine wieder,indem Sie Ihre Knie anheben und dabei ausatmen.
  3. jenny30

    Atemübung in Ruhe

    Kerzenflamme. Atmen Sie durch die Nase ein und bei leicht geschlossenen Lippen aus.Stellen Sie sich vor,möglichst lange eine 20cm entfernte Flamme in Bewegung zu versetzen.
  4. jenny30

    Atemübungen in Ruhe

    Ausatmend zählen. Atmen Sie durch die Nase ein und zählen Sie beim Ausatmen im Rhythmus des Herzschlags bzw. jede Sekunde eine Zahl. Bis zu welcher Zahl Kommen Sie?
  5. jenny30

    Atemübungen in Ruhe

    2.Gesichtsschlottern auf "U-U-U". Beugen Sie sich im Sitzen oder Stehen leicht vor und Schütteln Sie Ihre Gesichtsmuskulatur locker schlotternd auf "U-U-U"aus. Der Ton sollte aus dem Unterleib kommen,während alle Muskeln gelockert sind.
  6. jenny30

    Atemübungen bei Bewegung

    Beckenschaukel. Ziehen Sie beim Liegen auf dem Rücken Ihre Beine an,heben Sie Ihr Becken von der Unterlage so weit als möglich ab,während Sie dabei durch den Mund aus-atmen (Pff)und senken Sie es beim Einatmen durch die Nase.Die Arme liegen dabei seitlich ausgestreckt.
  7. jenny30

    Atemübungen in Ruhe

    Doppelte Ausatmungslänge. Atmen Sie doppelt so lang aus als ein. Zählen Sie beim Einatmen innerlich 1-2 und beim Ausatmen 1-2-3-4,beim Gehen zusätzlich in Verbindung mit den Schritten.
×
×
  • Neu erstellen...

Cookie Hinweis

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.