Jump to content

Morgensonne

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Morgensonne

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    Physiotherapeut/in
  1. Ich hatte mich vor einigen Monaten auch für das "Mens Health" Buch entschieden. Es heißt "Mens Health Muskelbuch" und ich bin sehr zufrieden damit. Es sind viele Abbildungen dabei und es wird ziemlich genau beschrieben, welche Muskulatur bei welchen Übungen trainiert wird (auch tolle Varianten). Kann ich weiterempfehlen! Danke auch noch an alle, die Empfehlungen abgegeben haben.
  2. Ich suche schon etwas für fitte Menschen, also eher für den Sportbereich. Wenn man solche Übungen mit Patienten machen möchte, muss man diese natürlich anpassen, das ist klar.
  3. Hallo, ich suche ein Buch wo gute Übungen drin sind, wie man ein Krafttraining gestalten kann ohne dass man Geräte dazu braucht. Es gibt ja viele auf diesem Gebiet, zb. Fit ohne Geräte, Training ohne Geräte, Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht, usw... Kennt jemand ein gutes Buch und kann mir eins empfehlen? Ich hätte gerne Bilder zu jeder Übung und eine Beschreibung, welchen Muskel man nun genau trainiert. Bin für jeden Tipp dankbar. Viele Grüße
  4. Hallo bbgphysio, vielen herzlichen Dank für deine mega ausführliche Erklärung. Nun erscheint mir der ganze Zusammenhang schon sehr viel logischer. Ich werde mir gleich bei der nächsten Behandlung das ISG genauer anschauen. Das Streckdefizit kommt übrigens von einer unvollständigen Metallentfernung, also das Knie kann aus mechanischen Gründen nicht weiter gestreckt werden. Vielen Dank nochmal für deine Mühe, du hast mir sehr weitergeholfen :-) Lieben Gruß, Morgensonne
  5. Hallo, habe einen Patienten mit einem Extensionsdefizit im Knie von ca. 30°. Er hat eine Schuherhöhung auf der betroffenen Seite. Nun klagt er beim aufwärts gehen auf derselben Seite über Rückenschmerzen. Natürlich ist das Gangbild schwer beeinträchtigt. Nun meine Frage: Warum treten die Rückenschmerzen nur beim aufwärts gehen auf, (gibt es einen speziellen Muskel, der daran schuld ist) und vor allem was kann ich in der Behandlung dagegen machen? Über Antworten wäre ich sehr dankbar. Beste Grüße!

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...