Jump to content

tompt904

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über tompt904

  • Rang
    Mitglied

Personal Information

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. 2.840 Downloads

    69 Fragen zur Neuroanatomie (kompletter Stoff) zur Selbstkontrolle. Leider ohne Lösungen, aber die Unterlagen sollte man ja haben.
  2. tompt904

    kapselmuster

    Ihr macht Euch das glaub ich ziemlich schwer. Ein Kapselmuster ist einfach ein standardisiertes Muster in welcher Reihenfolge und welcher Schwere ein Gelenk zuerst anfängt einzusteifen. Es hat primär nichts mit Schmerzen zu tun. Danach richtet man seine Therapie, weil besonders die im Kapselmuster vorhandenen Bewegungsrichtungen beübt werden müssen. Kapselmuster Hüftgelenk z.B.: IR +++ ABD ++ EXT ++ Flex > 90° eingeschr. Die Kreuze geben den Grad der Einschränkung an. Folglich muss besonders die Innenrotation die Abduktion und die Extension möglichst am Kurzen Hebel beübt werden.
  3. Im Platzer steht so einiges was etliche andere Bücher (z.B.Rauber-Kopsch) anders darstellen. Da steht der Platzer übrigens jedesmal ziemlich allein da. Man sollte sich nicht immer auf ihn verlassen. Was Dir vielleicht noch helfen könnte, ist der Aspekt, dass die Kreuzbänder embryologisch in der Entwicklung erst später von hinten eingewandert sind und somit nur von einer Membrana Fibrosa im hinteren Teil überzogen sind. Somit ist die Aussage Extrakapsulär aber Intraartikulär schon richtig.
  4. tompt904

    Indikationen der BGM

    699 Downloads

    Ich hab mich anfangs ziemlich schwer getan, das ganze zu lernen. Mit dieser Tabelle is es mir um einiges leichter gefallen. Man braucht ein bissl, bis man die Übersicht hat, aber dann gehts eigentlich ganz leicht. Vor allem ideal zum mal schnell nachschauen fürs Praktikum etc.
  5. 514 Downloads

    Kurzer Überblick über die das ZNS-schützenden Strukturen
  6. 549 Downloads

    Eine übersichtliche Einteilung von Beckenfrakturen nach Pennel & Tile, die mir sehr geholfen hat.
  7. Ich finde die Idee mit dem Muskelquiz super. Möglichkeiten, sein Wissen auf diese Art zu testen gibts im Internet eh viel zu wenig. Es wäre allerdings nicht verkehrt, bei den Muskelursprüngen und Ansätzen mehrere Möglichkeiten anzugeben. Ich weis ja nicht, wie es bei Euch ist, aber wir lernen bei den meisten Muskeln 2,3,4 oder auch 5 Ursprünge/Ansätze. Aber sonst, super. Tolle Seite.
  8. Hi. Also ich würde mal sagen, nix zu machen und die Finger zu schonen ist mit Sicherheit das schlechteste, was man machen kann. Keine Ahnung wie ein Arzt auf so einen Quatsch kommt. Hier ist meiner Meinung nach eine gezielte Therapie notwendig, um den Arthroseverlauf bzw. die Verschlechterung so gut es geht hinauszuzögern. Heilen wird es sich nicht lassen, da Arthrose ja irreversibel ist. Aber ich denke man kann da einiges machen. Zugegeben hab ich in der Schule in dieser Richtung noch keine Behandlung gelernt, soweit bin ich noch nicht, aber ich kann mir auf keinen Fall vorstellen, daß man hier schonen und nichts machen sollte. Vielleicht könnten ein paar Erfahrenere im Forum an dieser Stelle übernehmen...

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...