Jennes

Members
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Jennes

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    Patient
  1. Gut hört es sich ja nicht an. Kann man es nicht zum Bsp mit Übungen ausgleichen oder so ? Ich meine zuhause kann man auch einige Übungen machen, es gibt einige Tipps und Tricks dafür. Bei mir ist es so, dass ich mir zuhause einen Raum eingerichtet habe wo ich paar Sport Geräte drin habe. Habe hier auch das letzte gekauft, richtig gut Vielleicht bringt es dir auch was
  2. solarium

    Ich glaube eher nicht weil ja nur die ersten beiden Hautschichten angesprochen werden oder ? Was aber passieren kann ist, dass man Orangenhaut bekommt oder sogar Hautkrebs bekommt. Ich zum Glück gehe nicht ins Solarium, habe mal eine Zeit lang darüber nachgedacht aber es dann gelassen. Auf jeden Fall aber habe ich mir auch alle Punkte durchgelesen. Gegen akne soll es ja gut sein..mich plagt meine Akne schon jahrelang -.-
  3. Prüfungsvorbereitung

    Boah ich weiß noch wie ich bei meinen Prüfungen total krass Angst hatte und was für Druck und Stress ich mir gemacht habe..unfassbar Es lief zwar am Ende sehr gut aber bis dahin habe ich echte Quälen durchgehen müssen. Habe so eine Angst gehabt,: das ich mir sogar Hilfe suchen musste.. auf http://panikattacke-hilfe.com/panikattacken-was-tun-2/ habe ich dann auch relativ gute Informationen bekommen wie ich mich vor Panik und Angst schützen kann.. Es war auf jeden Fall total spannend die Periode meines Lebens
  4. Physiotherapie und Sonnenbrand

    Genau, stimme da meinem Vorredner zu. Eine physiologische Behandlung ist nur dann sinnvoll wenn die Narben verheilt sind und man die Beweglichkeit wiederherstellen möchte. Ich für meinen Teil habe mir ja verschiedene Infos schon gesucht und meine Physio habe ich hier finden können. Bin damit auch echt zufrieden weil die Therapie genau auf mich abgestimmt ist und ich auch Besserung merke.
  5. Wie jetzt eine Rectusdiastase RICHTIG therapieren?

    Wie geht es dir denn ?