Jump to content

Physiowissen durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'#Klettern'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Patientenforum
    • Patientenforum
  • Physiotherapie
    • Behandlung in der Physiotherapie
    • Theorie
    • Anatomie
    • Physiologie
  • Physiotherapie Ausbildung und Beruf
    • Ausbildung und Studium Physiotherapie
    • Fortbildung und Weiterbildung
    • Berufsleben
    • Abrechnung
  • Physiowissen.de
    • Allgemeines
    • Vorstellungsrunde
    • Anregungen und Feedback
    • Marktplatz
    • Offtopic

Kategorien

  • Physiotherapie
    • Athemtherapie / Entspannungstherapie
    • Bewegungserziehung
    • Elektrotherapie
    • Hydrotherapie
    • Krankengymnastik
    • Manuelle Therapie
    • Massage
    • Mc Kenzie
    • PNF
  • Ausbildungsfächer
    • Allgemeine Krankheitslehre
    • Anatomie
    • Befunde
    • Physiologie
    • Sozialwissenschaften
    • Trainingslehre / Bewegungslehre
  • Spezielle Krankheitslehre
    • Chirurgie / Orthopädie
    • Dermatologie
    • Gynäkologie / Geburtshilfe
    • Innere Medizin
    • Neurologie / Psychiatrie
    • Pädiatrie
  • Sonstiges
    • Sonstiges

Kategorien

  • Physiotherapie
  • Patientenwissen
  • Berufsbild
  • Fortbildung
  • Bücher

Kategorien

  • Geriatrie
    • Allgemeine Mobilisation
    • Hirnleistungstraining
  • Gruppentherapie
    • Adipositasgruppe
    • Bechterewgruppe
    • Bewegungsbadgruppe
    • Hockergymnastik
    • Rückenschule
    • TEP Gruppe
    • Seniorengruppe
  • Gynäkologie
    • Beckenbodentraining
    • Mamma CA
    • Wochenbettgymnastik
  • Innere Medizin
    • Atemtherapie
    • Diabetes
    • Herz-Konditionierung
    • Osteoporosegymnastik
    • PAVK
    • Rheuma
    • Venengymnastik
  • Neurologie
    • Ataxie
    • Faszialisparese
    • Gleichgewichtstraining
    • Hemiplegie / Schlaganfall
    • Koordination / Geschicklichkeit
    • MS / Multiple Sklerose
    • Parkinson
    • Periphere Nervenschädigungen
  • Orthopädie / Chirurgie
    • Amputationen
    • Armmuskulatur
    • Bauchmuskulatur
    • Beinachsentraining
    • Biceps / Triceps
    • Brustmuskulatur
    • Flachrücken
    • Fußgewölbetraining
    • Hand / Finger
    • Hüfte Kräftigung
    • Hüfte/Becken Mobilisation
    • Hüft-TEP
    • Hyperlordose
    • Knie
    • Knie-TEP
    • Propriozeption
    • Rückenmuskulatur
    • Schulter Mobilisation
    • Schulter Stabilisation
    • Skoliose
    • Sprunggelenk
    • Wirbelsäule Kräftigung
    • Wirbelsäule Mobilisation
    • Transfer Sitz > Stand
  • Pädiatrie
    • Handling
    • Mobilisation
    • ADS
    • Allgemeine Kräftigung
    • CF / Mukoviszidose
    • Entspannung
    • Fußmuskulatur
    • Hirnleistungstraining
    • Wahrnehmung
    • Yoga (Kinder)
  • Psychiatrie
    • Depression
    • Entspannung
    • Persönlichkeitsstörung
    • Verhaltensstörungen
  • Sporttherapie
    • Aerobic
    • Aufwärmung
    • Konditionstraining
  • Spiele
    • Reaktionsspiele
    • Ballspiele
    • Fangspiele
    • Kennenlernspiele
    • Kraftspiele
    • Laufspiele
    • Sinnesspiele

Blogs

  • Sanders claims Trump's mockery was just 'stating facts'
  • Jans Physio-Prüfungsblog

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Beruf


Nachname


Land


Postleitzahl


Webseite


Über mich


Bundesland


Bundesland Abk

1 Ergebnis gefunden

  1. Gast

    Therapeutisches Klettern

    In der Physiotherapie gibt es ja immer wieder neue Therapieformen, in einer Praxis in Franken wird nun sogar Klettern als Therapie angeboten. Rund 2.600 Euro hat das Ehepaar Hoepffner die Kletterwand kosten lassen, vor acht Jahren wurde sogar eine Fortbildung zum Thema "Therapeutisches Klettern" absolviert. Nun klettern selbst Kinder in der Praxis für Physiotherapie barfuß an der Wand empor. Dabei geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern es handelt sich um eine Ganzkörpertherapie. Die Kletterwand ist gerade einmal raumhoch, die Griffe wurden extra groß gestaltet und symmetrisch angeordnet, so dass auch kleinere Patienten damit zurecht kommen. Beim therapeutischen Klettern geht es vor allem darum, dass die Koordination geschult und die Wirbelsäule aufgerichtet wird. Patienten sollen vor allem nach Operationen an Hüfte und Kniegelenken, aber auch nach Schulterverletzungen, davon profitieren, denn es kann nicht nur die Beweglichkeit der Gelenke optimiert werden, sondern es können auch Haltungsschäden verbessert und Ängste überwunden werden. Nach operativen Eingriffen kann der Wiederaufbau der Muskulatur beschleunigt werden, außerdem macht eine derartige Therapie bei einer verkrümmten Wirbelsäule, der so genannten Skoliose, Sinn. Lange Zeit konnte Mila Hoepffner nicht von ihrer zusätzlichen Ausbildung profitieren, denn die entsprechenden Geräte fehlten einfach. Doch die passionierte Kletterin erfüllte sich ihren großen Traum, so dass nun auch ihre Patienten einen Nutzen daraus ziehen können. Immer wieder nehmen Patienten auch längere Anfahrtszeiten in Kauf, um von dieser speziellen Therapie zu profitieren, die bislang nur von wenigen Praxen angeboten wird. Vielen Patienten macht diese Form der Therapie sogar solch großen Spaß, dass sie nach der Beendigung der Therapie sogar mit dem Klettern anfangen. Das Angebot richtet sich an Patienten jeder Altersstufe, bei Kindern ist die Neugier meistens der Antrieb, Erwachsene werden meistens nach einer Operation entsprechend therapiert. Copyright: Thinkstock Images

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Unser Onlineshop nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.