Jump to content

kwib

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über kwib

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    angehende/r Physiotherapeut/in
  • Vorname
    katja
  • Bundesland Abk
    HE
  1. Es ist wichtig den Bebo in stresssituationen zu trainieren, denn dort haben die meisten Frauen (und Männer) ihre Probleme. Sitz auf dem Pezziball. Den Beckenboden anspannen und den Ball nach vorne rollen, so kommt der Vertikale Muskelstrang unter zug.langsam wieder in die mittelstellung rollen und lösen. Nun das selbe mit dem Ball nach hintenrollen. Wenn die pat. dies können, den gesamten weg(anspannen-Mitte -voren-hinten-mitte-locker. das selbe funktioniert natürlich auch indem man den Ball nach links und rechts rollt, so wird dei horizontal gespannte muskulatur gestresst und trainiert. Für ganz fitte kann dann sogar in einem zug nach voren hinte re und li gerollt werden. Wichtig: wenn die Pat merken, dass sie den Bebo währendn der Übung nicht mehr halten können, erst wieder in Mittelstellung gehen und erst dann locker lassen.
  2. Zuerst nur locker auf dem Pezziball hopsen. Versuchen zu spüren, ob und wenn ja wie sich der Beckenboden bewegt. Wann ist er angespannt, wann locker. Nun bewusst den Bebo anspannen lassen und wieder hopsen. Fühlt es sich nun anders an? Dies kann nicht nur als wahrnehmungsschulung sondern auch zur Kräftigung dienen. Den Beckenboden anspannen und versuchen die ganze seit zu halten, während man hopst. Kurz bevor die Patienten das gefühl haben, die Spannung nicht mehr halten zu können, mit dem hopsen aufhören und dann erst lösen.
  3. kwib

    Physiotherapie Übung 1028

    Um die Sensibilität und durchblutung zu verbessern:Pat. fragen wie sich ihre Fußunterseite anfühlt. Warm, kalt, taub, kribbelig etc. Dann Patienten im Stand oder sitz den Igelball unter den Fuß legen lassen. Nun mit deutlichem Druck den Ball nach li und re, vornr und hinten bewegen.ca. 2 minuten jede seite.nach der übung die aufmerksamkeit wieder auf die sensibilität lenken. Fühlt isch der fuß jetzt anders an, wie vor der Übung?
  4. kwib

    Physiotherapie Übung 1027

    Um die Übung im Sitz zu erschweren. Kann diese auch im Stand ausgeführt werden. Wichtig dabei sit, das sich die Patienten festhalten.DAnn Zehenstände machen lassen. Das tempo sollte auch hier 120 schritte(auf und ab)pro minute betragen. Wenn di epatienten durchhalten 3 mal 2-3 minuten dazwischen 30 sec. pause. Achtung, bei starken schmerzen übung abbrechen. löägere Pause und mit kürzerer Belatungszeit versuchen.
  5. kwib

    Physiotherapie Übung 1026

    Da die Durchblutungsföderung im Vordergrund steht,im aufrechten sitz abwechselnd auf die Fußspitzen und Fersen bewegen. Ambesten im normalen Schritttempo:120 Schritte pro minute.So wird die Muskelpumpe aktiviert.
  6. Also diese Methode ist wirklich gut, ich habe damit bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht und bin damit gut durchs zwischenexamen gekommen.Bringst aber nur wenn man es auch WIRKLICH regelmäßig macht! *gg* Aber mir hat es auch geholfen die Muskeln dann mit hilfe von Wolle, Klebeband etc. am Skelett anzubringen, denn so hat man nicht nur die lateinischen Fachwörter im Kopf sonder das ganze auch bildlich vor dem Auge. Es wäre also auch eine Idee (natürlich bräuchtest du dazu ein Skelett, Jessi)wenn man gerne "bastelt und eher zu den "VISUELLEN Lernern" gehört! Hoffe das hilft dir weiter! LG

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

×
×
  • Neu erstellen...