Jump to content

Blume2000

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Blume2000

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    angehende/r Physiotherapeut/in
  1. 40 Stunden ist schon nicht ohne, bin nämlich jemand der am besten lernt wenn er in ruhe zu Hause sich die Sachen nochmal anschaut. Im Unterricht selbst finde ich es immer schwer alles sofort auf Anhieb zu verstehen weil man ja auch noch mitschreiben muss ect... Hoffe einfach es wird mir auch Spass machen und ich verstehe vieles auf Anhieb denn jeden Abend bis 8 Uhr wiederholen habe ich auch keine lust. Bin auch ein mensch der Wert auf Freizeit legt
  2. Danke für deine Einschätzung Marie, kommst du denn mit dem Stoff mit und ist es machbar den Stoff zu lernen oder überfordert dich der ganze Bio Stoff schon etwas ? :) Was lernt man als erstes und wie lernst du am besten ?
  3. Ist man denn direkt raus wenn man eine Prüfung mal versiebt ? Wie gesagt, ich bin Lernbereit und weiss dass ich das machen will also werde ich mich auch versuchen anzustrengen und zu lernen. Nur bin ich momentan Student und da hat man sehr viel Freie Zeit die man aber wiederum mit lernen verbringen kann, das finde ich sinnvoll weil Vorlesungen nicht immer was bringen. Die Frage ist jetzt, wenn ich die Ausbildung als Physiotherapeut anfange, wie lange ich da Unterricht habe. Sollte man dort von 8:00- 16:00 Uhr Unterricht haben sehe ich es als Herausforderung an, jeden Tag den Stoff zu Hause zu wiederholen, wenn man bedenkt dass man zu Hause noch Essen muss ect.
  4. Hallo liebe Freunde, ich würde gerne eine Ausbildung zum Physiotherapeut machen. Ich muss mir aber selber eingestehen dass Biologie Chemie und Physik bisher nicht meine stärken waren. Von daher wird die Ausbildung wahrscheinlich ein hartes Stück Arbeit ich bin aber motiviert zu lernen. Worauf ich aber besonders gut bin ist mit menschen zu arbeiten. Von daher freue ich mich schon darauf menschen helfen zu können wenn ich die Ausbildung schaffen sollte. Ich hab schon in einigen Foren gelesen dass der Stoff der viel ist und das Examen sehr anspruchsvoll ist, was mir ein wenig Ängste bereitet. Könnt ihr mir sagen wie lange ein Ausbildungstag so ging ? Ich hab keine Ahnung wie lange man anfangs Unterricht hat (6 Stunden, 8 Stunde Pro Tag... ?) Wenn man genug Zeit hat zum Üben sehe ich es als machbar an nur weiß ich nicht ob ich die Ausbildung packe wenn man nur wenig Zeit zum Üben hat. Leider bin ich jemand der nicht der schnellste im Auswendiglernen ist, und in Fächern wie Biologie meistens etwas länger gebraucht habe um eine Sache voll und ganz zu verstehen. Würde ja auch noch gerne etwas Freizeit haben und nicht nur lernen. Zusammengefasst mache ich mir einfach sorgen um den ganzen Stoff im Bereich Biologie, Chemie und Physik. Hab Angst dass da nur so Bio Freaks sitzen die alles locker können. Zudem wäre interessant zu wissen ob man während der Ausbildung Tests schreibt die man bestehen muss um zum Examen zugelassen zu werden, oder dienen die nur zur Übung?

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...