Jump to content

rabenschnabel

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über rabenschnabel

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    angehende/r Physiotherapeut/in
  • Bundesland Abk
    MV
  1. Danke für die Antwort, werd mich bemühen :)
  2. Hallo :) Ich bin angehender Physiotherapeut, und absolviere gerade eine Ausbildung. Im Rahmen unseres Unterrichtfaches ´Befund´ stellte meine Lehrerin fest, wie "krumm und schief" ich doch sei, und das aus mir noch einiges an Körpergrösse aufgrund meiner Knochenstellung rauszuholen sei, wenn man mich mal richten würde. Ich messe nun irgendwas um die 1.77m, bin also auch nicht der Größte. Laut ihrer Aussage wäre mit einem Richten des Körpers nenn ich es mal, mit einer Körpergröße von >1.80m zu rechnen. Und nun meine eigentliche Frage: Kennt ihr irgendwelche methoden, mit denen ich das hinbekomme? Schafft man das überhaupt alleine? Habt ihr mit sowas schon erfahrungen gemacht? Lieben Gruss, Rabenschnabel
  3. Hey Carli :) Ich hab dieses Jahr meine Ausbildung angefangen, und erstmal: nein, du brauchst kein abitur. Allerdings kann es nicht schaden, dieses zu haben. Gerade bei Themen wie Organanatomie ist ein gewisses Grundmaß an Bildung nicht verkehrt...erfahrungsmäßig kann ich dir sagen, das du es mit Abi immer leichter hast. Egal wo du hingehst. Und gute Physios werden auch zuhauf gesucht! :) LG, Rabenschnabel

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...