Jump to content

ayurvedy

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über ayurvedy

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    angehende/r Physiotherapeut/in
  • Vorname
    Nils
  • Nachname
    Müller
  • Bundesland Abk
    MV

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Sytole 1. Anspannung - all K zu - die Ventrikel sind mit Blut gefüllt - Kammermyokard beginnt sich anzuspannen= pVentrikel↑, da SK zu sind = isovolumetrische Kontraktion - 1. Herzton- entsteht durch die Kontraktion der Muskulatur bei gefüllter Kammer zu Beginn der Anspannungsphase des Herzens aka Muskelanspannungston - die Atrien fangen langsam an sich zu füllen 2. Austreibung TK sind auf, SK zu ,wenn pVentrikel ↑ als im pGefäße(Truncus + Aorta) - das Blut fließt in die Gefäße = pVentrikel ↓ - die Atrien füllen sich weiter Diastole 3. Entspannung Beginn = 2.Herzton durch den Schluss der Taschenklappen "Klappenschlusston" - das Blut fällt in die Taschenklappen und sie schließen sich - der Herzmuskel entspannt sich - Atrien haben sich komplett durch die Vena cava inf. / sup. und die Venae pullmonalis gefüllt - es beginnt sich ein p in den Atrien aufzubauen all K zu 4. Füllung - p-Atrien ist nun so groß dass sich die Segelklappen beginnen zu öffnen SK auf - das Blut strömt in die Ventrikel

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

×
×
  • Neu erstellen...