Jump to content

royal50

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über royal50

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    <- andere ->
  • Vorname
    Tom
  • Nachname
    Roy
  • Bundesland Abk
    HE
  1. Hallo jarahaase; das Knochenmarksödem ist schon seit 2000. Habe vergessen mitzuteilen, das ich im selben Bein, eine Gonarthrose 3. Grades habe, also da wo die Achillessehne, Knochenmarksödem und Weichteilschwellung ist. Aber erstmal vielen Dank für den Hinweis. Mit freundlichen Grüßen T.Roy
  2. Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe mir im Jahre 2000 einen Knöchelbruch zugezogen. Laut MRT ist ein Knochenmarködem sowie eine Verdickung der Achillessehne über 1 cm vorhanden, desweiteren eine ödematöse Weichteilschwellung entlang des Innen und Außenknöchel. Beim Laufen besonders im Sommer, kann ich kaum abrollen, das hat mir des öfteren ein ISG- Problem beschert. Hinweis: Wade atrophiert. Welche Möglichkeiten der Behandlung gibt es? FRAGE: KANN HIERBEI LYMPHTAPING HELFEN??? Vielen Dank vorab für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Roy

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...