Jump to content

physio2011

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    0
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Personal Information

  • Bei Physiowissen als
    angehende/r Physiotherapeut/in
  • Vorname
    Franziska
  • Nachname
    Hösel
  • Bundesland Abk
    BW

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

physio2011's Achievements

Physiotherapie Newbie

Physiotherapie Newbie (1/14)

1

Ansehen in der Community

  1. physio2011

    Herzgruppe

    Herzgruppe Gruppenstärke: B Dauer: 30min Gruppengröße: 8-9 Gerät: Ring Ziel: - Steigerung der kardialen Ausdauer - Koordinationsschulung Aufwärmphase: - Pulskontrolle - Aufstellung im Kreis 1. Wachschütteln und klopfen - Gehen im Raum ohne Ring => Tempovariationen, Zehenspitzengang, Fersengang, Knie hochziehen, anfersen, große Schritte mache, seitwärtsgehen, rückwärtsgehen Hauptteil: - Pulskontrolle - jede Person erhält einen Ring - Gehen im Raum 2. Ring um den Bauch herumgeben 3. Ring auf den Kopf legen vorwärts/rückwärts laufen 4. Ring um den Kopf herumgeben 5. Ring beim Laufen von einer Hand in die andere Hand übergeben/schmeißen 6. Laufen und Ring durch die Beine durchgeben 7. Ringe tauschen beim Gehen => erst durcheinander dann rot/ rot und blau/blau mit verschiedenen Gangtempi 8. Pulskontrolle/Borgskala 9. – in jeder Ecke hängt eine Farbe rot, blau, gelb, grün - Durch den Raum gehen bei Zuruf der Farbe in die gleiche Ecke gehen, die der Ring hat (rot oder blau) - Der letzte, der es in seine Ecke schafft muss sich überlegen wie man zur nächsten Ecke geht z.B. Känguru... - In die Ecke gehen mit den Komplementärfarben rot/grün; blau/gelb - In die Gegenüberliegende Ecke gehen der Komplementärfarben 10. Pulskontrolle/Borgskala Cooling down: 1. – Ausstreichen/massieren der einzelnen Körperabschnitte 2. – Extremitäten ausschütteln 3. – den Partner den Rücken ausstreichen 4. – tief einatmen Arme dabei heben und bei der Ausatmung senken 5. Pulskontrolle/Borgskala
  2. physio2011

    Seil

    Seil als ein Viereck legen. Kind springt erst nach vorne, dann rechts, hinten und links. Mit dem Uhrzeigersinn und gegen.
×
×
  • Neu erstellen...

Cookie Hinweis

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.