Jump to content

unanudel

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

unanudel last won the day on August 16 2016

unanudel had the most liked content!

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über unanudel

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    angehende/r Physiotherapeut/in
  • Vorname
    Petra
  • Nachname
    Kreber
  • Bundesland Abk
    BW

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. SL: Kopf, Becken, Brustkorb liegen in einer Linie, die Knie sind angebeugt. Der gebeugte untere Arm liegt unter dem Kopf. Schließen Sie die obenliegende Hand zu einer Faust und stellen Sie diese Faust in Nabelhöhe vor sich auf der Unterlage ab. Während Sie hörbar ausatmend den Abstand Schambein und Nabel verkürzen, dazu sanft After und Scheide in sich hineinziehen. Stemmen Sie die Faust erst leicht, dann immer fester in die Unterlage. Beobachten Sie , wie Ihre Bauchmuskeln, besonders die der untenliegenden Bauchseite immer besser anspannen. Seite wechseln
  2. unanudel

    Schraube

    Schraube Das Kind liegt in SL ( re / li), das untere Bein ist gestreckt, das obere Bein ist angebeugt. Der Oberkörper wird nach hinten gedreht, der Kopf dreht mit, die Arme sind nach oben gestreckt. Das Kind bleibt über mind. 6-7 Atemzüge in dieser Stellung liegen und dreht sich dann zum Ausruhen in die SL zurück. Die Hand wird auf den Bauch gelegt, so dass dessen Bewegung besser gespürt werden kann. Die Übung wird zu jeder Seite 3x durchgeführt. > Die Dehnbarkeit des Brustkorbes wird erhalten bzw. verbessert > Das Zwerchfell wird aktiver, seine Funktion verbessert sich > Die Ausatmung wird leichter > Der Transport des Schleims in der Lunge wird unterstützt
  3. unanudel

    Seeanemone

    Eine Phantasieübung, die Sie am Ende des Frühwochenbetts beginnen können, ist die "Seeanamone" Bewegen- kreisen- loslassen, Rhythmisch - sanft- harmonisch, all das kann Ihr Beckenboden. probieren Sie, ob es gelingt .Ihre Kiefergelenke werden sich mitbewegen, lassen Sie das zu! Überhaupt: Achten Sie immer darauf,dass Ihr Unterkieferund auch Ihre Zunge im Mund immer eine "innere Gähnbereitschaft" haben.Das wirkt sich günstig auf Ihren Atem und Ihre Gelassenheit aus
  4. unanudel

    VFST Stabi der WS

    Stabilisation: · VFST: - Knie und Handflächen haben Kontakt mit der Unterlage - OS und Armlängsachsen stehen etwa vertikal - KA Becken, Brustkorb und Kopf sind in KLA eingeordnet - Ellbogenflexion bis die Armlänge der OS-länge entspricht - Hände sind unter den SG, Finger zeigen nach vorne, Ellbogen nach hinten - Knie stehen unter den HG - Blick ist nach unten gerichtet - Druck auf allen Vieren gleichmäßig verteilen à Abwechselnd Druck unter rechter und linker Hand verstärken dann re+li Knie à Zusammen diagonal unter Händen und Knien Druck verstärken - Abstand Schulter- Handgelenk bleibt gleich - Nicht mit dem Po wedeln à re Hand und li Knie leicht abheben
  5. unanudel

    VFST Stabi der WS

    Stabilisation: · VFST: - Knie und Handflächen haben Kontakt mit der Unterlage - OS und Armlängsachsen stehen etwa vertikal - KA Becken, Brustkorb und Kopf sind in KLA eingeordnet - Ellbogenflexion bis die Armlänge der OS-länge entspricht - Hände sind unter den SG, Finger zeigen nach vorne, Ellbogen nach hinten - Knie stehen unter den HG - Blick ist nach unten gerichtet - Druck auf allen Vieren gleichmäßig verteilen à Abwechselnd Druck unter rechter und linker Hand verstärken dann re+li Knie à Zusammen diagonal unter Händen und Knien Druck verstärken - Abstand Schulter- Handgelenk bleibt gleich - Nicht mit dem Po wedeln à re Hand und li Knie leicht abheben

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

×
×
  • Neu erstellen...