Jump to content

Bibobeiphysio

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Bibobeiphysio

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Guten Abend, ich habe nun ein neues MRT, das hört sich doch sehr gut an, im Verlauf...oder? Kann es mir jemand erklären? Auch diese Nekrosengeschichte..... Das ältere Mrt ist etwas oben zu finden.... Danke schön Bibo
  2. Alles klar, bin wohl etwas ungedudig. habe direkt mal Schuhe abgezogen danke dir
  3. hey, naja, die Schuhe sind ja so schon zu eng der Druck im Schuh ist recht groß, selbst im extra großen Schuh. In der Diagnose steht ja auch was Osteonekrose Köhler2 und die wird scheinbar mit einer Weichbettung der betroffenen Stelle oder eine Schmetterlingseinlage behandelt.... Könnte diese Nekrosengedchichte also der Grund sein, dass ich die Einlage und das Stehen so schlecht vertrage? Also im Zusamnenhang mit den anderen Auffällikeiten im Fuß? https://www.schein.de/de/produkte/einlagen.html?seite=novaped_spezial Hier noch zu köhler2 https://fuss-sprunggelenk-akademie.de/fuss/morbus-koehler-nekrose-der-mittelfusskoepfchen.html
  4. Moin Gianni, dieser Entlastungsschuhe wäre die nächste Möglichkeit, wenn ich mit den Einlagen nicht klar komme. Der Schritt wäre ziemlich groß, finde ich. Es tut ja auch das stehen mit der Einlage weh. Der Druck von unten ist ziemlich stark. Wobei die Erhöhung weder zu sehen oder zu ertasten ist. Die kann es nicht sein, denn sonst habe ich eine viel höhere. Heute kaufe ich mal Schuhe in einer Nummer größer...vielleicht geht das dann besser. Mit der richtigen Anmeldung gehen dann jetzt auch Fotos. ? Wobei die ja ziemlich nichtssagend sind. Die linke ist hart wie ein Brett.

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

×
×
  • Neu erstellen...