Jump to content

TRUUS

Mitglieder
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About TRUUS

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

390 profile views
  1. Hallo Physmed, ich war öfters im MRT und dann wurde eine Spinalkanalverengung festgestellt und Bandscheibenvorfall. Völlegefühl hab ich nicht; ab und zu muss ich wohl rennen um rechtzeitig die Toilette zu erreichen. Wie gesagt, ich werde mich am Besten vom HA einweisen lassen, damit man alles auf den Grund gehen kann. Herzlichen Dank und LG v. Niederrhein.
  2. Hallo Gianni, herzlichen Dank für Deine Antwort. Du könntest Recht haben. Der Operateur gab zu, dass es auch vom Rücken kommen könnte!!!(?). Er sagte wohl er hätte sich schwer durch meine Muskeln durcharbeiten können. Nutzt aber nichts, das Teil ist jetzt drin und ich mussnach vorne schauen. Hab schon Mal überlegt ein paar Tage stationär zu gehen, mich vom Hausarzt einweisen zu lassen. Hier in der Nähe ist eine sehr gute Orthopädie und Physio, aber da kann man nur stationär. Dann machen sie wenigstens alles. Röntgen, MRT usw. Ich war schon bei 3 Physiotherapeuten, aber es hat nichts gebracht.
  3. Hallo Ja danke fuer die nette ausführliche Antwort. Ich habe 2 Mal den > Arzt gewechselt und bin auch zum Operateur im Krh zurückgegangen. > Leider ist es wohl so, dass man als Rentner/in zu teuer ist!! Das ging > schon an, als ich eine stationäre Reha wollte, dass sie abgelehnt > wurde und ich eine ambulante Reha machen sollte. Das ist fatal für > mich gewesen. Ich kann jetzt laufen, aber das rechte Bein nur ein ganz > kleines Stückchen aus eigener Kraft anheben. Es zieht sofort im > Oberschenkel und auch in der Leiste. Hab auch immer nachts Krämpfe und &g
  4. Hallo, ich weiblich, 67 Jahre alt , habe vor vier Jahren eine HüftTep bekommen (nicht zementiert). Hatte danach 2 Jahre lang schlimme Schmerzen im Oberschenkel, konnte ohne Tabletten (Tilidin ) keine Nacht schlafen. Hatte Physiotherapie, Akupunktur, Massage, Sport, usw. Hab alles versucht. Jetzt sind die schlimme Schmerzen weg, ich kann wieder liegen und schlafen und gut laufen; aber wenn ich ins Auto einsteige, muss ich mein Bein festhalten und ich kann auch das Bein nicht anheben, z.B. wenn ich mir Socken oder eine Hose anziehen möchte. Dann zieht es wahnsinnig in der Leiste.

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.