Jump to content
  • PhysioWissen
    PhysioWissen

    Gesundheitsmanagement

    Gesundheitsmanagement kann nur in einem umfassenden Qualitätskonzept, wie folgendes kleine Kompendium zeigt, dargestellt werden. Die enge Kooperation mit einer international anerkannten Qualitätsstelle ergibt messbare und somit nachvollziehbare Werte für so ein bewertbares Gesundheitsmanagement, wo sich auch die Kunden, also die Patienten, und MitarbeiterInnnen gerne sind und sich wohl fühlen. Welche Key Performance Indizes beschreiben nun ein Gesundheitsmanagement? So muss das Gesundheitsmanagement lückenlos in Prozesse gegliedert und beschrieben werden! Key Performance Indizes im Gesundheitsmanagement Der erste Key Performance Index oder kurz KPI ist die Visitenkarte der Gesundeneinrichtung, also die Anmeldung. Ob Rezeption oder Info-Desk: Nur kompetente MitarbeiterInnen sollten die Patienten betreuen. So kurios es auch klingen mag: Auch ein entsprechend eingeleitetes Aroma trägt zum Wohlfühlcharakter bei – das haben schon First-Class-Hotels erkannt. Beginnt man in der Wertschöpfungskette jedoch ganz von vorne, bedeutet das volkswirtschaftlich nichts anderes als die strukturierte Planung von umfassenden gesellschafts- und sozialpolitischer Handlungen zum Ziele der Stabilität der Gesundheit der Bevölkerung. Gesundheitsmanagement umfasst also eine Vielzahl von Aufgaben, besonders die Gesundheitsförderung. Das setzt einen biopsychosoziales Zugang zur Gesundheit voraus. Das Metaziel ist die Ermutigung gesundheitlicher Bewältigungsabläufe wie die bedarfspassende Versorgung. Umgesetzt wird Gesundheitsmanagement in gesundheits- und sozialpolitischen Einrichtungen, wie die Selbsthilfegruppe aber auch Institutionen der Rentenversicherung. So soll rasch der Soziale Frieden eintreten. Dies wird auch Soziale Sicherung genannt. Denn daraus erwachsen die Stabilität und die Kulturen des Gesundheitsmanagements eines Staatengeflechtes. Dienstleistungen des Gesundheitsmanagements Auch gesundheitsbezogene Dienstleistungen zählen zum Gesundheitsmanagement. Methodologisch ist Gesundheitsmanagement somit ein Querschnittsfach. Im Zusammenhang der Gesundheitsziele der Weltgesundheitsorganisation ist darin ein Strategieansatz „Gesundheit für alle“ sichtbar. So können vier Grundorientierungen zielorientierten Managements oder Managements by Objective ausgemacht werden: · Anbieterorientiert, · Populationsbezogen, · patientenorientiert und · systemorientiert. Daher sollten folgende Qualifikationen eingebracht werden: Profunde Ausbildung oder Erfahrung in der Untersuchung aller erwähnten Facetten der Gesundheitssicherung. Hierbei spielt die Soziale Sicherheit, inklusiv der Kontroversen in diesem System, eine große Bedeutung. Weitere Ausbildungsschwerpunkte sollten die Förderung sozialer Fähigkeit, sich in den Interessenlagen gesundheitsbezogener Dienstleistungen auszukennen, bilden. Denn die Evaluierung von Perspektiven für die systemische und wirtschaftliche Ausformung der Gesundheitsdienstleistungen ist eine bedeutsame Zielrichtung. Neben den Kernkompetenzen sollen weitere Fertigkeiten ausgebaut werden: 1. soziale Kompetenz bei der Führung personaler Dienstleistungen, 2. konzeptionelle und organisatorische Fertigkeiten. 3. Beherrschung personal- und betriebswirtschaftlicher Prozesse sowie 4. Kenntnis der Rechtsgrundlagen. Zurück zu den KPIs: KPIs umsorgen nachweislich und dokumentiert also den Patienten. Ein weiterer wäre etwa der Service rund ums Essen. Ein nächster KPI wären die Freundlichkeit und Fachkundigkeit. So soll neben einer Eingangsbestätigung innerhalb von 24 Stunden kompetent auf Fragen via E-Mails reagiert werden.


    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.