Jump to content
  • PhysioWissen
    PhysioWissen

    Pilates - das Fitness Geheimnis der Stars

    Pilates ist gerade in Amerika bei den Stars und Sternchen schon seit längerer Zeit der Renner im Fitness-Bereich. Das spezielle Core-Training kann die Leistung in vielen Sportarten enorm verbessern und formt und kräftigt dazu noch den Körper auf ganz einmalige Weise. Beim Pilates werden vor allem die Bauch-, Po-, Schulter-, Becken- und Rückenmuskulatur gekräftigt, so dass sich auch die Silhouette des Körpers positiv verändert und die Haltung verbessert werden kann. Diese Form der Gymnastik ist recht einfach zu erlernen, und man benötigt keine Vorkenntnisse, so dass sie für junge und alte Menschen gleichermaßen geeignet ist. Außerdem ist es besonders gelenkschonend und somit auch für viele Menschen geeignet, die Probleme mit den Gelenken haben. Beim Pilates soll auf fließende Bewegungen geachtet werden, das Training kombiniert bestimmte Atemtechniken mit Dehnübungen, Koordinationstechniken und Übungen zur Kräftigung der Muskulatur. Auf diese Weise hat man ein tolles Ganzkörpertraining, das auch noch äußerst entspannend wirkt. Natürlich wird man mit der Pilates-Methode nicht den Körper eines Bodybuilders bekommen, es geht vielmehr darum, die Muskulatur etwas zu definieren, die Haltung zu verbessern und auch Rückenschmerzen vorzubeugen, außerdem wirken die Bewegungen mit der Zeit wesentlich anmutiger. Pilates kann als ganzheitliches Training angesehen werden, denn es enthält auch Elemente des Yogas und des Tai-Chi. Der Begründer dieser Methode, der Deutsche Joseph H. Pilates, war passionierter Sportler und interessierte sich auch für fernöstliche Körpermethoden. Mit seinem speziellen Training ist ihm eine gekonnte Mischung gelungen, bei der sowohl Körper als auch der Geist angesprochen werden. Rund 500 verschiedene Übungen umfasst die Pilates-Methode inzwischen, wobei man die meisten davon einfach auf einer Matte ausführen kann, inzwischen gibt es jedoch auch verschiedene Trainingsgeräte. Erlernen kann man Pilates in speziellen Studios, es wird aber auch als Kurs in vielen Fitness-Studios angeboten.


    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.