Jump to content

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich bin gerade dabei den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Dieser Schritt fällt mir nicht schwer, da ich bereits einen festen Patientenstamm und eine eigene Immobilie für die Praxis besitze.

Eine wichtige Frage die sich mir noch stellt ist die des "besten" Physio Verbandes für selbstständige Einsteiger. Ich möchte die Hilfeleistungen der Verbände in Anspruch nehmen (Anträge auf Zulassung der Praxis, bei den Krankenkassen, Gesundheitsämtern etc.), bin mir jedoch nicht sicher, welches nun der "beste" Verband für mich ist.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Verbänden gesammelt und welcher und vor allem WARUM hat dieser euch überzeugt?

Es grüßt ganz herzlich,

Juliane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Diskussion wurde auf Facebook aufgegriffen:
[adminhtml]



[/adminhtml]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum möchtest Du einem Verband beitreten?
Sie unterstützen unsere Berufsgruppe nicht wirklich.
Fortbildungen werden ob sinnvoll oder nicht zur Notwendigkeit zu hohen Preisen gemacht.
Kassenleistung pro Rezept + 0,03€ seit 13 Jahren... - kann das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist wichtig eine Interessenvertretung zu haben! Ein Verband der nur für die Selbstständigen aufkommt ist der Bundesverband Selbstständiger Physiotherapeuten IFK e.V mit Sitz in Bochum. Gerade für Anfänger ein sehr guter Anfang: viele, schnelle und aktuelle Infos. Aber nur für Selbstständigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Gleiche Inhalte

    • Von Hands
      Hallo!

      Es steht geschrieben.....

      Bundesverband selbständiger Physiotherapeuten - IFK e.V.
      Einrichtungsrichtlinien für Physiotherapiepraxen
      Räumliche Mindestvoraussetzungen :

      f.) Toilette mit Handwaschbecken und Möglichkeiten zur Handdesinfektion.

      i]Soweit Warmpackungen abgegeben werden: Separater Arbeitsbereich mit der entsprechenden Einrichtung für die Aufbereitung von medizinischen Wärmepackungen
      (Klasse der Rutschhemmung R11 oder höher). Soweit wiederverwendbare medizinische Wärmepackungen eingesetzt werden, ist ein zusätzliches Waschbecken mit fließend kaltem und warmem Wasser zu installieren.

      Frage:
      Wenn man "nur" Warmpackungen abgibt, braucht man das Waschbecken nicht?
      Was unterscheidet in diesem Fall Warmpackungen von medizinischen Warmpackungen?


      Schon mal einen guten Start ins Wochenende!
    • Von winnitsa
      Hallo liebe Kollegen,
      Ich möchte mein Praxis in meinem (noch nicht fertig gebauten )Haus öffnen. Empfehlen Sie mir bitte , wo soll ich anfangen? Welche Dokumente soll ich herausgeben? Woher soll ich Hilfe bekommen?
      Danke Voraus 
       
    • Von steffi308
      Hallo,

      ich bin auf der Suche nach einem oder einer Physiotherapeut /in die Lust hat in die Selbstständigkeit zu wechseln.
      Die Räumlichkeiten sind gegeben es fehlt nur ein Partner der aktiv und gerne seinen Job macht und in die Selbstständigkeit wechseln möchte!

      Gerne weitere Infos auf Anfrage oder im persönlichen Gespräch!

      Freundliche Grüsse aus dem Hunsrück
    • Von Thomas meribold
      Wenn ihr, die aktuell selbstständigen oder ehemaligen, euch noch einmal in eine Selbstständigkeit in Form einer eigenen physiotherapie Praxis wagen oder seid ihr mittlerweile der Ansicht das für die Arbeit und den Risiken die man hat ein verschwindend geringes mehr an Gehalt verglichen an einem lediglich Angestellten der Aufwand einfach zu groß ist???
    • Von PhysioWissen
      Nach unserem letzten Newsletter wurden wir gefragt, warum jetzt 2 Demonstrationen am 21.03.2015 in Leipzig stattfinden. Die Demo des Bund vereinter Therapeuten ist bereits seit Dezember angemeldet und bekannt gegeben – und auf einmal noch eine weitere?
      In der tat, nach etwas Recherche sind wir auf den Spitzenverband der Heilmittelverbände e.V. (SHV) gestoßen, die kurzerhand für den Samstag zusätzlich noch direkt auf dem Messegelände eine Veranstaltung angesetzt haben. Da Physiowissen keinem Verband angehört, sind wir natürlich auch nicht informiert worden.
      WAS SOLL DAS?
      Wir Heilmittelerbringer, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden haben längst gemerkt, dass es nur gemeinsam voran gehen kann, unsere Verbände offensichtlich leider nicht. Sollten wir nicht maximale Unterstützung durch unsere mitgliedsbeitragsfinanzierten Vertreter erwarten können? Scheinbar nicht.
      Warum eine zweite Demo?
      Fakt ist, dass der BvT seine Demonstration am 16. Dezember 2014 auf seiner Webseite öffentlich bekannt gegeben hat; der SHV erst am 06. Februar 2015. Auf Nachfrage beim Bund vereinter Therapeuten auf der Therapie Messe in Leipzig, haben nahezu alle Verbände ihre Mitglieder informiert und unterstützen den Demo-Aufruf ausdrücklich. Unangehenehme Ausnahme sind die im SHV organisierten Verbände: IFK, DVE, Physio-Deutschland (ZVK) und VPT, von denen weder eine Rückmeldung noch eine Unterstützung zu vernehmen war. Stattdessen wurde hier lieber ein eigenes Süppchen gekocht.
      Wir werden in der kommenden Woche versuchen hierzu eine Stellungnahme des SHV zu bekommen.
      Demo in der Glashalle auf der Messe in Leipzig?
      Einen besonders faden Beigeschmack hinterlässt der gewählte Ort für die "interne Demo" des SHV. Warum intern? Nun, zum einen muss man im Besitz eines Besucherausweises (Online-Tageskarte €13 – vor Ort €18.-) sein, um die Glashalle der Messe (Verbindungsgebäude zwischen den Messehallen) betreten zu können. Verbandsmitglieder haben hierfür offenbar über die Geschäftsstellen Freikarten erhalten.
      Protest außerhalb der Öffentlichkeit
      Kommt da nicht unweigerlich die Sinn-Frage auf? Sollte eine Demo nicht in der Öffentlichkeit stattfinden, sodass die Allgemeinheit um die Sorgen und Probleme des Berufsstands erfährt? Wir Physiotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten kennen die Problematik gut genug, was fehlt ist die Patienten und Mitmenschen aufzuklären. In der Glashalle warten sie sicher nicht.

      Schaut man auf den Geländeplan der Messe wird ein weiterer Irrsinn offensichtlich: Die Messe findet maßgeblich in Halle1 sowie den Konferenz- und Kongressräumen statt. Die Halle dient nur als Zugang und Verbindung zum Congress Center. Bei unserem Besuch heute morgen war die Glashalle nahezu komplett verwaist, einzig ein paar Besucher, die hektisch zur Halle 1 drängten und 2 Imbissstände im oberen Zugang waren zu sehen. Woher soll so selbst unter den Messebesuchern Aufmerksamkeit aufkommen? Ich fürchte, das wissen die Verbände selbst nicht.
      Für das mitgliedsbeiträgefinanzierte Verbandsgewissen wird es reichen um sich am Ende des Tages zurück zu lehnen, in der Gewissheit überhaupt irgend etwas versucht zu haben.
       
      Copyright: Titelbild: (c) 76440828 - fotomek - Fotolia.com | Geländeplan: Messe Leipzig GmbH
  • Beiträge

    • Um immer wieder das gleiche zu schreiben ist sie zu kostbar ja. Wenn du nur einige Minuten hier verbracht hättest, wüsstest du wie viel wir für das Forum tun. 1min Suchzeit und schon den ersten Thread entdeckt. weiteres Beispiel nach 2min Wenn du also ein Problem hast, fass dir erstmal an die eigene Nase. LG
    • Gast Steffen
      Siehst du, du sagst deine Zeit ist zu kostbar. Darauf musst du dich einstellen.  Und zb zu diesen Thema hier finde ich nichts in der Suchleiste. 
    • Moin klingt auf den ersten Leser wie eine Blockade der Rippengelenke. Das ist ja auch schon einen Monat her, hat sich etwas verändert? Allein würde ich die Yogafigur Katzenbuckel & Pferderücken durchführen und im Anschluss wärmen, gern auch durch eine heiße Dusche. Denke mal, wenn der vor einem Monat passiert ist und eine Blockade ist, sollte das jetzt schon besser geworden sein. LG

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Unser Onlineshop nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.