Jump to content

pt11

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    0
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über pt11

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    Physiotherapeut/in
  • Vorname
    friederike
  • Nachname
    metzger
  • Bundesland Abk
    NW
  1. pt11

    Physiotherapie Übung 2847

    Nach einer langen anstrengenden Fahrt müssen die Autos in die Waschstraße. (Kinder gehen paarweise zusammen oder Kind und Therapeut). Der Motor wird ausgeschaltet + das Auto bleibt stehen. (Kind setzt oder legt sich). Nun muss inspiziert werden (Partner oder Therapeut). Wieviele Reifen sind noch dran, Kratzer, Beulen, ... (Parntner zählen lassen, Teilkörpergewichte anheben lassen). Anschließend wird das Auto gewaschen (mit Igelbällen, Handtüchern oder der Hand wird z.B. der Rücken massiert), dann folgt das abtrocknen oder fönen (mit Handtuch einen Luftzug erzeugen, ...), ... (Kinder fragen was
  2. pt11

    Physiotherapie Übung 2846

    Die Kinder liegen auf einer grünen Wiese (Weichbodenmatte), ein sonniger Tag, die Gräser wehen im Wind (mit einem Handtuch einen Luftzug erzeugen)und die Blumen duften, ... . Viele Tiere leben auf und um die Wiese. Zum Beispiel der Grashüpfer( der Stundenleiter geht zu jedem Kind und berührt "hüpfend" mit einem Softball den Körper des Kindes), der Marienkäfer ( mit einem Seilchen über den Körper der Kinder streichen), ... und ab und zu fährt auch ein Radfahrer über die saftige grüne Wiese (mit einem Gymnastikreifen über die Kinder rollen),... (Die Kinder fragen was noch für Tiere auf der Wiese
  3. pt11

    Schlangenschwanz

    Stirninnenkreisaufstellung. In der Mitte 3- 4 Teilnehmer hintereinander. Diese halten sich jeweils am Vordermann am Becken fest. Die Teilnehmer des Außenkreises haben einen Ball und versuchen den Schwanz der Schlange (Rücken des Letzten Mannes)zu treffen, indem, sie sich geschickt den Softball gegenseitig zupassen.Der Kopf der Schlange (erster Mann) versucht dies zu verhindern, indem er geschickt seinen "Schlangenkörper" führt.Die restlichen "Schlangenteile" müssen folgen.
  4. pt11

    "Bruder hilf"

    Ein Fänger, der durch abschlagen seine Rolle an den Gefangenen weitergibt. Rettung ist möglich, indem zwei Mitspieler sich die Hände reichen. (nicht zweimal hintereinander selbe Hand!).Besonderheit: "Bruder hilf rufen", um Hilfe zu erbitten. Hilfe anbieten, Hilfe erbitten und Hilfe annehmen sind Themen dieses Fangspiels. Evtl beobachtetes Reflektieren.
  5. Zur Bewußtmachung der Bauchmuskelaktivität durch Widerlagerung: Mit der Ausatmung werden beide Arme in Flex gebracht (ca. endgradig), mit der Einatmung wieder in Nullstellung.Bauchmuskeln/ Rippenbewegung widerlagern dabei die Rumpfaufdehnung. In allen Asten möglich (in RL mit angestellten Beinen). Bewegungtempo dem Atemfluss angleichen

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Unser Onlineshop nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.