Jump to content

olchen

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    0
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über olchen

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    angehende/r Physiotherapeut/in
  • Vorname
    Ol
  • Nachname
    Wil
  • Bundesland Abk
    TH
    Olchen hat eine Bewertung abgegeben
  1. olchen

    Wir sind alle Roboter

    Jeweils drei Spieler bilden eine Spielgruppe. Zwei davon sind Roboter, sie bewegen sich gradlinig fort. Vor einem Hindernis gehen sie auf der Stelle, der dritte ist der Aufseher. Durch vorsichtiges Drehen am Kopf kann er die Bewegungsrichtung verändern. Die beiden Roboter stellen sich Rücken an Rücken und marschieren los. Die Aufgabe des Aufsehers ist es, die Richtung der beiden Roboter so zu verändern, daß sie aufeinander stoßen.
  2. olchen

    Ausgeflippt

    Stell dir vor: Nach einem kleinen Kneipenbummel wachst du mitten in einem Flipper auf. Die Flipperkugel saust auf dich zu, du weichst aus, die Kugel wird von einem Flipper getroffen und wieder in deine Richtung geschleudert. Jetzt heißt es aufpassen und Reaktionsschnell sein. Diese kleine Szene läßt sich als Spiel gut organisieren. Die Spieler liegen auf dem Boden. Das sind die Flipper. Ein Ball wird von Flipper zu Flipper gespielt mit dem Ziel, den Spieler in der Mitte des Kreises zu treffen. Gelingt dies, wechseln der Flipper und der Spieler die Rollen. Wird der Ball in Aus geflippt, darf sich der Spieler einen Punkt anrechnen.
  3. olchen

    Angewurzelt

    Etwa die Hälfte der Gruppe ist blind und sucht die Lebensbäume. Die sehenden Spieler sind die Lebensbäume, sie verteilen sich im Raum, setzen, stellen, hocken oder legen sich an einen bestimmten Platz, an dem sie wir angewurzelt bleiben müssen. Werden sie von einem Blinden gefunden tauschen beide die Rollen.
  4. olchen

    Räuber und Polizei

    Zwei Teams: Polizisten und Räuber. Beide bekommen in zwei gegenüberliegenden Ecken des Spielfeldes einen kleinen Bereich zugeteilt: Die "Räuberhöhle" und das "Gefängnis". Die Polizisten dürfen die "Räuberhöhle" nicht betreten! Einer der "Räuber" geht in das "Gefängnis". Nun müssen die anderen "Räuber" versuchen, den gefangenen durch abklatschen zu befreien. Allerdings können sie auf dem weg zum "Gefängnis" und auf dem Rückweg zur "Räuberhöhle" getickt werden, und kommen dann auch in das Gefängnis. Gewonne haben die "Polizisten", wenn alle "Räuber" im "Gefängnis" sind, die "Räuber" haben gewonnen, wenn sie alle in ihrer "Räuberhohle" sind.
  5. olchen

    Physiotherapie Übung 1991

    Einen Ball in die Hand nehmen, entweder einen Tennis- oder Igelball, und so kräftig drücken wie man kann. Anspannung 10 Sekunden zu halten und wieder locker lassen. Das ganze Wiedeholen, nur bis zur Schmerzgrenze. Die Übung hilft die Versteifung aufzuheben.

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...