Jump to content

jupfi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über jupfi

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    Physiotherapeut/in
  • Bundesland Abk
    BY
  1. Hallo, wie setze ich eine reziproke Dekonstituion in der Behandlung am besten ein/um? Mir fehlt da leicht das Verständnis sowie Vorstellung und würde mich über eine Antwort freuen. Grüße Jupfi
  2. Hallo Ksandra, wenn das ein offizieller Tape- Kurs war darfst du auch jetzt als Physiotherapeut tapen. Ob es reicht kommt ganz darauf an wiviel du noch vom Kurs weist, wie oft du es angwendet hast und ob du dir dabei klar u. sicher bist. ;) Grüße Jupfi
  3. Hallo, Ich mache momentan meine Bobath Projektarbeit und habe eine Patienten mit Infarkt im Bereich der Basalganglien. Er hat eine Spastik im li. Ellenbogen und beim Laufen macht er eine circumduction auf der li. Seite sowie er seinen Rumpf stark zur rechten Seite neigt. Ich würde euch nun gern fragen ob ihr mir Übungen empfehlen könnt um im Rumpf den Hypotonen M. Quadratus Lumborum sowie M. psoas Major zu kräftigen und den Rumpf mehr in die Aufrichtung zu kriegen bei der Problematik meines Patienten. Mein Patient konnte keine direkten Ziele nennen die hauptsächlich bzw nur den Rumpf beanspruchen würden. Somit sind meine Ziele bisher der Arm- u. Beinbehandlung: - Selbstständiges anziehen der Jacke, - Greifen nach einer Tasse (auf Bauchöhe und evtl. Kopfhöhe) sowie Treppen steigen. Bei all den Zielen ist auch genügend Rumpfaktivität erforderlich. (Ich hoffe das reicht meinem Dozenten so ;D ) Bedanke mich schon im vorraus! Grüße Jupfi

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...