Jump to content

Paul86

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Paul86

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    <- andere ->
  1. Hallo an alle, Ich hab schon länger fest gestellt, dass wenn ich gerade nach vorne ausgerichtet stehe meine hüfte nicht horizontal nach vorne ausgerichtet ist, d.h. wenn ich meine Hüftknochen berühre dann ist der Linke mehr hinten und der rechte dem entsprechend mehr vorne. Woran könnte das liegen. Wenn ich dann einfach die Hüfte gerade stellen möchte wird es im rechten Knie eng und es entsteht ein leichter Druck. Erst mal würde ich gerne wissen woher das kommen könnte und wie ich das beheben kann. Zweitens würde mich interessieren wie ich die Hüfte dauerhaft in dieser Position halten kann, d.h. das die mir nicht wieder entweicht und sich verdreht ausrichtet. Vielen Dank schon mal
  2. Hallo, ich habe eine Frage zu meinem Problem. Wenn ich mich z.B. Hüft oder Schulterbreit mit den Füßen parallel und nach vorne ausgerichtet hinstelle geht das mit dem linken Fuß und bein gut. Mit dem rechten ist das nicht so. Ich kann es schon so hinstellen aber das fühlt sich nicht gut an. Dabei fühle ich am meisten eine Spannung im Unterschekel Wade. Weiterhin habe ich noch das Problem das sich ab und zu mal mehr mal weniger, das knie nicht ganz so frei ist dann muss sich ober und unterschkel etwas gegen einander verdrehen. Dann klickt, knack oder kracht es und das Knie ist wieder frei. Meine Frage ist was das sein könnte und was ich dagegen machen kann. Vielen Dank und Grüße
  3. Hallo an Alle, ich habe das gefühl das meine Hüfte seitlich mehr zu einer Seite hin kippt. Sie kippt auf der linken Seite mehr nach unten. Was mich nun interessieren würde ist welche Muskeln daran beteiligt und auf welcher Seite die in diesem Fall was machen. Denn ich würde dann die muskeln so trainieren das sie die Hüfte wieder waagerecht machen, d.h. dazu müssten dann auf der rechten Seite mehr als momentan gezogen werden. Wenn ich nun wüsste welche Muskeln was verursachen und eventuell übungen hätte um dies wie beschrieben zu Korriegieren würde mir das helfen. Vielen Dank schon mal

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...