Jump to content

notavailable

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über notavailable

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    <- andere ->
  • Bundesland Abk
    HE
  1. Hallo und danke für die Antwort! Dass das Bein nur in Bauchlage bewegt werden darf ist in der Tat dem Umstand geschuldet, dass die Tibia dann eher nach vorne "fällt" und nicht - wie sonst bei Beugung - nach hinten gezogen wird. Das ist aber durchaus verbreitet und man findet es in den meisten Nachbehandlungsschemata, z.B. http://www.arthro-clinic.de/knie/das_hintere_kreuzband_213.html Dass dabei noch eine Hand des PT auf der Rückseite der Tibia stützt ist dann ja klar. Dadurch dass aktives Beugen verboten ist ist die Quadrizeps-Stärkung natürlich schwierig, es bleibt wohl erstmal bei isometrischer Belastung. Stattdessen habe ich nun auf labiler Unterlage mir propriozeptiven Übungen angefangen, das ist wenigstens etwas, was ich noch zuhause machen kann. Und eben die Mobilisierung der Patella noch. Mit kräftigenden Übungen wird´s eben erst nach Abnahme der PTS-Schiene losgehen... Bis dahin hoffe ich einfach mal, dass ich nicht zu viel an Muskulatur verliere und dass das nicht zu sehr verklebt... Viele Grüße Marcus
  2. Hallo, ich hatte vor 2 Wochen eine Ruptur des Hinteren Kreuzbandes und des Innenbandes. Die Behandlung erfolgt konservativ mit 6 Wochen PTS. Die genaue Geschichte findet sich hier unter Posting 798: http://www.softrock.de/forum/thw/showtopic.php?thread[threadid]=11181&post_start=775&time= Nun sind die Erfahrungen mit HKB Rupturen aller PT die ich bislang gefragt habe recht mau, daher wollte ich mal nachhören, welche Übungen denn bei Euch üblich sind. Einige Punkte sind klar... - Erlaubte Beugung in den ersten 2 Wo: 20° - ALLES aus Bauchlage (auch das wird ja oft diskutiert, aber der Spezialist war hier sehr eindeutig!) - Quadrizeps Stabi ist klar, soweit aus BL und ohne provozieren der Hinteren Schublade möglich - Patellamobilisierung wasgenau würdet ihr hier an Übungen vorschlagen? Vielen Dank vorab! Marcus

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...