Jump to content

JosiL

Mitglieder
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About JosiL

  • Rank
    Newbie

Personal Information

  • Beruf
    Patient
  1. Äußerer Knieschmerzen beim Laufen. Ich trainiere ja ziemlich viel und Rolle nur nach dem Training
  2. ja, hatte da ne Zeit lang Schmerzen und war daraufhin beim Physiotherapeuten und der hat mir empfohlen mit dem Rollen anzufangen.
  3. Umgeknickt bin ich in letzter Zeit eigentlich nicht, Einlagen habe ich nicht mehr. Der Tractus dürfte es nicht sein, den Rolle und Dehne ich seit 2 Jahren sehr regelmäßig. Habe da auch keine Verklebungen mehr... Adduktoren rolle ich auch, das müsste doch die größten Spannungen rausnehmen oder? ich gehe gern ins Gym, momentan das meiste mit Bodyweight und ab und zu mal kicken oder joggen
  4. Ich würde sagen innen... und zu dem Versuch mit Zehen; nach innen funktioniert es beidseitig gut und nach außen komme ich allerdings mit der betroffenen Seite nicht so weit nach außen, schmerzen habe ich dabei keine, aber ähnlich wie beim anwinkeln geht es einfach nicht weiter. Also Rotation? lg
  5. Hab ich probiert und funktioniert gut. Gibt es noch andere Tests? lG
  6. Vielen lieben Dank schonmal für eure Nachrichten! Ich dachte mir das mit dem Knie auch schonmal und habe in verschiedenen Positionen versucht es anzuwinkeln, was überall funktionierte außer im Stehen. Und beim Anwinkeln selber tut es nicht weh, aber ich bekomme es einfach nicht höher. Und deswegen muss ich mich soweit mit dem Oberkörper nach vorne lehnen, um die Socke oder Hose anzuziehen. Ans Knie gedacht habe ich eigentlich nur weil ich in dem Moment das Gefühl habe, dass es dort etwas unangenehm wird. Aber das mit der Hüfte macht wirklich mehr Sinn! was kann ich denn b
  7. Danke für die Nachricht! Das funktioniert einwandfrei. Ich hatte auch schonmal an den Hüftbeuger gedacht, Dehnen klappt bds. gut lg
  8. Hallo! ich habe seit einigen Wochen Probleme mein Rechtes Knie anzuwinkeln. Links komme ich viel höher, das merke ich vor allem wenn ich mir eine Hose oder Socken anziehen möchte. In dem Moment muss ich mit dem Oberkörper weit runter kommen, um meinen Fuß zu erreichen. Schmerzen dabei habe ich keine, ich komme einfach nicht weiter und es fühlt sich eher an wie ein Druck wenn ich an „meinem Maximum“ bin. Vielleicht hat hier jemand eine Idee? Ich habe immer mal wieder seit ca 3 Jahren Probleme mit dem Knie, klinisch aber alles in Ordnung. Liebe Grüße

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.