Jump to content

Gernot Nischwitz

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Gernot Nischwitz

  • Rang
    Neuling
  1. Hallo, Die Fibrolyse des Narbengewebes sollte in mehreren Schritten erfolgen. Grundsàtzlich mit der Fibrolyse nicht vor der Remoddelierungsphase beginnen. Ab dem Tag des Fädenziehens ist es ratsam eine spezielle Salbe oder weisse Vaseline aufzutragen. Sobald die Wunde vollständig geschlossen ist und es keinen Grind mehr gibt, kannst du mit der Narbenmobilisation beginnen. Immer hin zur Narbe arbeiten, nie davon weg. Wir verwenden zur schnellen Fibrolyse die Saugwelle und lassen Techniken aus der Faszientechnik einfliessen. Zusammen mit passiven und passiv-aktiven Dehnübungen hast du die Narbe in relativ kurzer Zeit mobilisiert. Die Sensibilitätsstörungen brauchen allerdings zeit, da durch den Schnitt natürlich auch Nerven durchtrennt wurden Gruss Gernot #allwayswithoutinjuries

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...