Jump to content

TINA1980

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über TINA1980

  • Rang
    Neuling
  1. Hallo, Ich habe da mal eine Frage. Ich bin seit 5 Jahren Querschnittgelähmt (Höhe c5/c6.). Ich bekomme Ergo, KG , ZNS und Bewegungsbad. In der Ergo machen wir steht's coole Projekte, es ist immer abwechslungsreich. Aber in der Physiotherapie ist es immer das selbe. Es langweilt mich. Ich habe es auch schon einige Male angesprochen. Nein Therapeut sagt KG wäre ZNS, da hätte er nichts dran ändern wollen. D.h. ich habe 20 min Stehtraining bei dem einen Therapeut, und beim anderen Therapeuten liege ich 20 min auf eine Bank und er macht ein Hanke Konzept. Wo ich immer in die Spastik komme. Ich wollte aber in der ZNS was anderes haben. Die Termine werden hin und her geschoben. Wenn die KG voll ist wird einfach auf der ZNS Therapie unterschrieben. Muss ich das so hinnehmen. Ist ZNS wirklich das selbe wie KG am Gerät. Vielen Dank im voraus, Tina

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...