Viola504

Members
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Viola504

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    Patient

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Viola504

    Physiotherapie

    Nein, auf den Verordnungen stehen jeweils die gleichen Diagnosen...
  2. Viola504

    Physiotherapie

    Hallo Gianni, Danke für deine schnelle Hilfe . Bei mir liegt eine Genehmigung außerhalb des Regelfalls vor. Also müsste dann ja die medizinische Begründung auf der Verordnung stehen. Ich habe der Krankenkasse mein Problem geschildert und denen mitgeteilt, dass ich 2 Rezepte bei unterschiedlichen Praxen laufen habe und nachgefragt, ob das ein Problem sei. Ich werde jetzt erstmal die Verordnungen dort hinschicken. Mal schauen was dann passiert.. viele Grüße
  3. Viola504

    Physiotherapie

    Hallo, ich habe mich nun bei der Krankenkasse erkundigt. Die benötigen von mir u.a. die medizinischen Begründungen der einzelnen Verordnungen. Gehen diese aus den Verordnungen hervor oder sind diese vom Arzt gesondert zu erstellen? Über eine schnelle Antwort freue ich mich. Viele Grüße
  4. Viola504

    Physiotherapie

    Hallo Gianni, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich habe die 2 Rezepte von einem Arzt bekommen. Ok, werde mich bei meiner KK erkundigen. Hoffe, dass alles gut geht... Viele Grüße
  5. Viola504

    Physiotherapie

    Hallo, ich habe aufgrund meiner Rückenbeschwerden eine Genehmigung außerhalb des Regelfalls. Bin auf 2 x pro Woche KG angewiesen. Bin seit längerer Zeit bei Praxis A in Behandlung. Habe nun auf Empfehlung bei Praxis B Termine ( zZt. 1x pro Woche). Habe auf dem Rezept in der Praxis A noch 3 Termine offen, die parallel zum anderen Rezept laufen. Meine Frage ist, ob ich überhaupt 2 Rezepte parallel einlösen kann? Bzw. was kann mir im schlimmsten Fall passieren? Habe auch das Problem, dass ich in mehreren Wochen kein Termin in der Praxis B habe. Kann ich bei Praxis A ein neues Rezept einlösen (um die Lücken zu füllen), welches dann wieder mit dem Rezept bei Praxis B parallel läuft? Oder sollte ich das Rezept bei Praxis B abbrechen, um keine Schwierigkeiten mit der Krankenkasse zu bekommen? Die Behandlung bei Praxis B tut mir bisher ganz gut. Nur leider ist es dort sehr schwierig dort regelmäßig verlässliche Termine zu bekommen. So viele Fragen... Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank und viele Grüße