Jump to content

Musti87

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Musti87

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    Physiotherapeut/in
  1. Joa danke Kinder der Sonne für die Ratschläge die ich ausschlagen werde wer nicht waagt der nicht gewinnt!!! Anna Gianni für euch hab ich nur eins! Habt ihr eine leidenschaft die nicht abzustellen ist und der du eh euer ganzes Leben widmet,ja? na bitte antwort gefunden Für mich sind das was ihr beschreibt wie direkt Solo arbeiten oder das nur Begisterung schnell verfliegt nur Ausreden ... Leute seit diesem Eintrag hab ich nichts gemacht als mich schlau zu machen mich mit Ämtern GKV etc. auseinanderzusetzten. Physios getroffen die das erreicht haben was ich machen will mich mit ihnen ausgetauscht, bei Dozenten nachgefragt mit denen ich noch guten kontakt halte und siehe da ich hab alle infos zusammen und so wie ihr das beschreibt is es zum scheitern verurteilt aber meiner Meinung nach sieht das sehr viel versprechend aus mit hohem Potential und wir wissen alle das die Kombi ne geile Kiste is wenn sie funktioniert! Das angebot mit einem studio zusammen ist nicht zu unterschätzen und da ich "nur" angestellt bin trage ich nicht wirklich ein risiko indem Ausmaß wie ihr es darlegt! naja klar viel arbeit aber ohne arbeit erreicht man heut zu tage sowieso nichts! und PhysioJan : http://www.existenzgruender.de/SiteGlobals/Forms/Expertenforum/Frage_Formular.html Diese Netten Leute haben fast all meine Fragen zu Selbstständigkeit/angestellten verhältnis, erlaubte Therapien +Sonderfälle, Anmeldungen . bei Ämtern Versicherungen etc. und auch die klare abgrenzung zws Wellness-/Präventions-/und Kassenleistungen beantwortet und alles mit direkten Links zu den einzusehenden Dokumenten der vers. Einrichtungen in EINER E-Mail!! Klar musste ich noch viel selbst stöbern aber trotzdem Sehr sehr geil !!! Also Leute danke für die Ratschläge aber wünscht mir/uns Glück !!
  2. Hey und Hallo an alle! Ich bin ein junger 27-jähriger der gerade eine Weiterquali vom Masseur zum Physio hinter sich hat. Ich wurde von einem Kumpel angesprochen der bald ein eigenes Fitnesstudio aufmacht. Nun ist er auf die gloreiche Idee gekommen mich mit ins Boot zu holen, was grundlegend eine super Idee is da ich selbst Sportler bin und auch weiter in diesen Bereich gehen möchte. zusätzlich finde ich die Kombi Sport+Therapie ein sehr sinnvolles Konzept. Das Problem ist egal wo man schaut es gibt keine Antowrten auf meine Fragen deswegen hoffe ich auf eure Hilfe!! Ich wäre angestellter Physiotherapeut und sie würden mir sogar meinen eignene Behandlungsraum einrichten. Ist es mir dann erlaub auch Privatpatienten zu behandeln(keine Kassenzulassung, kein sektoraler Heilpraktiker vorhanden), oder darf ich dann nur sogenannte "Wellnessmaßnahmen" anbieten die die Kunden selbst tragen müssen?!? Und wenn ich Privatpat. behandeln darf wie werden diese von mir abgerechnet?! direkt von mir oder dann doch über das Studio? Ich durchforste das internet und Bücher seit 4 Tagen und habe immernoch keine konrete antwort gefunden. Jeder Tipp jede Antwort bringt mich weiter also bitte helft mir !!

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

×
×
  • Neu erstellen...