Jump to content
  • PhysioWissen
    PhysioWissen

    5 leichte Sommersalatideen

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Die aktuellen hochsommerlichen Temperaturen machen Appetit auf kreative Salate und andere gesunde Sachen. Wir haben euch 5 kreative und leichte Salatideen zusammengestellt:

    1. Glasnudelsalat (954.9 kcal)

    Salatmarinade:

    • 4 El Sesamöl oder Distelöl
    • 50 ml Wasser
    • 3 Tl Sojasoße
    • 2-3 El Obstessig
    • 1 Pr Pfeffer und Ingwer
    • 1 El Sesamsamen

    Alle Zutaten mischen. Glasnudeln

    • 2 El Speiseöl
    • 1 El Salz
    • 100 gr Glasnudeln
    • 100 gr Champions
    • 20 gr Butter oder Margarine
    • 180 gr Bambussprossen
    • ½ rote Paprika
    • 140 gr Erbsen (1 kleine Dose)

    Wasser, Speiseöl, Salz zum Kochen bringen. Glasnudeln zugeben, ca. 10-12 Minuten garen, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Champions säubern und in Streifen schneiden. Die Champions in Butter andünsten, erkalten lassen und zu den Glasnudeln geben. Die Bambussprossen in kleine Würfel schneiden und ebenfalls dazu geben. Die Paprika waschen, entkernen, den Strunk entfernen, in kleine Würfel schneiden und zum Salat geben. Die Erbsen abtropfen lassen und zu den Glasnudeln geben. Die Marinade über den Salat träufeln.

    2. Italienischer Salat mit toskanischem Flair (542.1 kcal)

    Toskanisches Dressing

    • 200 gr Cocktailtomaten
    • 2-3 El Essig (Balsamicoessig)
    • 2-4 El Wasser
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 Zwiebel
    • 4-6 El kaltgepresstes Olivenöl
    • 1 El Basilikum

    Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen, halbieren oder vierteln. Essig, Wasser, durchpresste Knoblauchzehe, klein geschnittene Zwiebel und Olivenöl unter die Tomaten mischen. Basilikum waschen, zerkleinern und dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Italienischer Salat

    • 100 gr gekochter Schinken
    • 100 gr Artischocken
    • 100 gr Karotten
    • ¼ Salatgurke
    • ¼ Kopfsalat
    • ½ Radicchio
    • 4 Cocktailtomaten

    Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Artischocken vierteln oder achteln. Die Karotten waschen, schälen und grob raspeln. Die Salatgurke waschen, schälen und in halbe Scheiben schneiden. Den Kopfsalat und den Radicchio putzen, Blätter waschen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Cocktailtomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen und vierteln. Alle Zutaten kurz vor dem Anrichten mischen und abschmecken.

    3. Griechischer Salat in Essig-Öl-Marinade (787.7 kcal)

    Essig-Öl-Dressing

    • 1 Tl Senf mittelscharf
    • 3 Tl Essig
    • 8 El Wasser
    • 4 El kaltgepresstes Öl
    • 1 El Kräuter
    • ½ Zwiebel
    • Kräutersalz, Pfeffer, Zucker

    Senf, Essig, Wasser mit einem Schneebesen glatt rühren. Das Öl langsam einrühren. Kräuter waschen, zerkleinern, abtropfen lassen und dazu geben. Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken.
    Griechischer Salat

    • 1 Salatgurke
    • 10 Cocktailtomaten
    • 200 gr Schafkäse
    • 1 Schalotte
    • 10 Oliven (schwarz)

    Die Salatgurke waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Den Schafkäse in ca. 1,5 cm dicke Würfel schneiden. Die Schalotte putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Alles mit der Marinade mischen. Die Zutaten dürfen nicht zerfallen. Garnieren: Petersilie oder Thymian 

    4. Gurkensalat mit Joghurttraum (532.55 kcal)

    Joghurtdressing

    • 20 g Banane 
    • 1 El Apfelsaft
    • 200 g Naturjoghurt 
    • 8 El Kefir
    • 2 El Essig 
    • Salz, Kräuter, Pfeffer
    • 1 Zwiebel

    Die Banane mit der Gabel im Apfelsaft fein zerdrücken und mit dem Joghurt mischen. Den Kefir zusammen mit dem Essig dazu geben. Die Marinade mit Salz, Kräuter und Pfeffer abschmecken. Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in die Marinade mischen.
    Salat

    • 7 Gurken

    Die Gurken schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Marinade mit den Gurkenscheiben vermischen. Zur Verfeinerung Dill dazu geben.

    5. Tomaten-Mozzarella-Salat in einer Essig-Öl-Mischung(691.8 kcal)

    Essig-Öl-Mischung

    • 4-5 El kaltgepresstes Olivenöl
    • 2 El Balsamicoessig
    • 1 El Wasser
    • 2 El Kräuter
    • ½ Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • Kräutersalz, Pfeffer

    Öl, Essig, Wasser mit einem Schneebesen glatt rühren. Kräuter waschen, abtropfen, zerkleinern und dazu geben. Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und zugeben. Die Knoblauchzehe pressen und ebenfalls dazu geben. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
    Tomaten-Mozzarella

    • 250 gr Tomaten (Cocktailtomate,Strauchtomate, Fleischtomate)
    • 120 gr Mozzarella

    Tomaten waschen, den Strung entfernen, vierteln oder achteln und mit der Essig-Öl-Mischung mischen. Den Mozzarella in 1,5 cm dicke Würfel schneiden und unterheben.Wir wünschen euch einen gute Appetit.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Recommended Comments

    Keine Kommentare vorhanden



    Kommentare

    Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...