Jump to content
  • PhysioWissen
    PhysioWissen

    Guten Morgen - Schnellstart Tipps

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
    Wer kennt das nicht, Sonntag 11:45 das Telefon klingelt! Am anderen Ende erinnert Mama in freudiger Erwartung an das geplante Brunch um 12 Uhr in der Stadt! Was tun? Für eine lange und intensive Behandlung bleibt keine Zeit. Darum werden hier 4 kleine Tipps vorgestellt, mit deren Hilfe sie mit Hausmitteln und anderen kleinen Hilfsmitteln die letzten Zeichen der Nacht bekämpft lönnen.

    Tipp Nummer 1.: Die Lösung gegen fettige Haare

    Die Haare sind durch die Stunden im Bett und auf dem Kopfkissen natürlich völlig geplättet und auch fettig, da die letzte Nacht wirklich aufregend war. Dagegen hilft nur waschen, föhnen, kämmen und frisieren. Falsch! Benutzen sie Puder um den fettigen Glanz der Haare zu vermeiden. Je nach Haarfarbe eignet sich bei dunkleren Haaren ein dunkles Wangenrouge, bei helleren haaren verwendet man eher ein helles Gesichtspuder. Man kann gerne auch Babypuder nutzen um den Glanz zu überdecken. Einfach auftragen und nicht vergessen das Puder wieder aus den Haaren zu entfernen, denn sonst entsteht der Eindruck Sie haben Schuppen und das will ja nun wirklich niemand. Dabei hilft ein Kamm oder eine Bürste, im Idealfall benutzen Sie eine Rundbürste und bekommen somit direkt die Möglichkeit die Haare in Form zu bürsten.

    Tipp Nummer 2.: Der selbstgemachte Koffein-Kick

    Der erste Blick in den Spiegel ist meist erschreckend! Das Gesicht wirkt angeschwollen und blass wegen des Schlafmangels. Um diese Auswirkung der Party zu schwächen sollten Sie einen Beutel Schwarztee wie gewohnt kochen und kurz ziehen lassen. Wenn der Tee genug abgekühlt ist können Sie mit einem Wattepad in den Tee tauchen und legen dieses dann am besten für 10 Minuten auf die Augen. Durch das Koffein wird die Haut durchblutet und die Schwellung geht zurück. Den Rest des Tees können Sie auch gerne direkt trinken, da Sie ohnehin durch den Flüssigkeitsmangel viel Durst haben sollten.

    Tipp Nummer 3.: Sauerstoff das Wundermittel

    Wenn die Wahl besteht zwischen Fahrrad oder Bahn, dann sollte Sie unbedingt das Fahrrad wählen, da die Bewegung an der frischen Luft wunder zu wirken scheint. Durch die Bewegung wird zeitgleich auch der Kreislauf belebt und führt dazu die Farbe zurück ins Gesicht zu bringen. Auch wenn es schwer fällt sollte man sich bewegen.

    Tipp Nummer 4.: Obacht beim Make-up

    Der erste Griff um müde Gesichter wieder zu beleben führt oft in den Farbkasten, da man das Gefühl hat mit Farbe lässt sich einiges retten. Dadurch kann allerdings einiges verschlimmern, weiß Susanne von der Kosemetikschule zu berichten. Greifen Sie lieber zu einer Tagescreme die gerne auch ein wenig getönt sein darf, dazu ein Hauch Rouge, die Wimpern in Form biegen und etwas Mascara und fertig! Mithilfe dieser kurzen Tipps sollte dem Brunch mit Mama nun nichts mehr im Wege stehen, auch wenn Sie sicher schon besser ausgesehen haben. Die Frau Mama wird sicher Verständnis zeigen, denn denken sie daran: Auch Mutter war einmal jung!
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Recommended Comments

    Keine Kommentare vorhanden



    Kommentare

    Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...