Jump to content
  • PhysioWissen
    PhysioWissen

    Fußball WM unterstützt Fastfood

    Das Fußball-Fieber hat momentan fast die ganze Welt im Griff, denn schließlich läuft die WM in Südafrika gerade. Eine Umfrage der forsa hat nun gezeigt, dass sich die Deutschen während dieser knapp vier Wochen wesentlich ungesünder als sonst ernähren. Laut Angaben der Kaufmännischen Krankenkassen stehen während er Fußball-Weltmeisterschaft vermehrt Gegrilltes und natürlich reichlich Alkohol auf dem Ernährungsplan. Besonders auffallend ist dies in der Gruppe der 16- bis 29-jährigen Befragten, denn hier ernährt sich jeder Fünfte während der WM ungesünder als sonst. Das liegt vor allem daran, dass besonders viele Menschen in dieser Altersgruppe zu den so genannten Public Viewings gehen, bei denen Fastfood und Bier natürlich hoch im Kurs stehen. Aber auch bei den 45- bis 65-jährigen Befragten sieht die Ernährung während der Fußball-WM nicht rosig aus. In dieser Altersgruppe liegt es jedoch eher daran, dass die meisten die Spiele alleine zu Hause vor dem Fernseher verfolgen möchten, was natürlich für eine gesunde Ernährung auch nicht gerade förderlich ist. Immerhin ernähren sich laut forsa in dieser Altersgruppe nur rund sechs Prozent der Befragten ungesünder als zu anderen Zeiten. Es hat sich bei dieser Befragung jedoch ein gravierender Unterschied zwischen Frauen und Männern gezeigt. Männer greifen wesentlich häufiger zu Chips und Bier als Frauen, denn bei den Männern lag der Anteil bei etwa 13 Prozent, bei Frauen nur bei rund neun Prozent.


    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.