Jump to content
  • PhysioWissen
    PhysioWissen

    Ist Schweinefleisch sicher?

    Ist der Verbrauch von Schweinefleisch sicher und sollten wir uns Sorgen machen?

    Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass die Schweinegrippe durch den Verzehr von infiziertem Schweinefleisch übertragen werden kann . Aber es ist wichtig, dass das Fleisch gut gekocht wird, bei einer Temperatur von mindestens 70 Grad Celsius, so dass das Virus abgetötet wird, falls vorhanden. Jedes Mal, wenn ein neuer Stamm des Influenza-(was offenbar der Fall ist)auftritt, der die Fähigkeit hat von Mensch zu Mensch zu "springen" , wird dieser von Wissenschaftlern und Gesundheitsbehörden überwacht um zu verhindern das es zu einer Epidemie oder einer Pandemie kommen kann. Die spanische Grippe-Pandemie im Jahr 1918 (verursacht durch eine Mutation der I1N1) war der tödlichste in der heutigen Zeit, infizierte zu 40% der Weltbevölkerung und hat mehr als 50 Millionen Menschen getötet, vor allem junge Menschen. Im Jahre 1957 die asiatische Grippe (eine Mutation des Virus I2N2 der menschlichen Grippe, kombiniert mit einer Mutation der Vogelgrippe in Wildenten) tötete 2 Millionen Menschen, insbesondere älterer Menschen. Im Jahre 1968 eine Mutation bekannt als I3N2, in Hong Kong, tötete 1 Million Menschen weltweit, darunter mehr 65 Jährige. Für den neuen Fall von Schweinepest Grippe, warnt die Weltgesundheitsorganisation davor, dass sie ernst ist und möglicherweise könnte es zu einer globalen Pandemie kommen. Darüber hinaus ist es noch zu früh für eine ordnungsgemäße Bewertung der Situation. Es ist ermutigend, dass, im Gegensatz zu den tödlichen Ausbrüchen in Mexiko, in anderen Ländern (insbesondere in den USA,wo die meisten, weil in der Nähe) die Grippe meist mild verläuft. Zwei Standard-Anti-Grippe-Medikamente scheinen effektiv zu sein bei der Bekämpfung des Virus , zumindist nach Erklärung der US-Behörden. Da das Virus Resistenzen entwickeln kann, kann nicht sicher sein, wie lange diese Arzneimittel wirksam sind. Ausserdem kann damit nicht die Weltbevoelkerung eingedeckt werden. Es wird an einem Anti-Grippe Impfstoff gearbeitet, der im September auf den Markt kommen soll. Amerikanische Wissenschaftler sind bereits bei den Tests dieses neuen Impfstoffes, aber er wird einige Zeit in Anspruch nehmen um ihn zu perfektionieren und in Mengen herzustellen. Genug zur Deckung der weltweiten Nachfrage der pharmazeutischen Unternehmen. - wenn nötig.


    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.