Jump to content
mephia

Psychiatrisches Krankheitsbild: Münchhausen Syndrom

Recommended Posts

hallöchen

Folgendes: Ich muss eine kleinere Fallarbeit über ein bestimmtes Thema schreiben (10 Seiten). Und zwar habe ich vor, dieses über das Münchhausen-Syndrom zu schreiben.

Def.:
Das Münchhausen-Syndrom ist eine psychische Störung, bei der die Betroffenen körperliche Beschwerden erfinden bzw. selbst hervorrufen und meist plausibel und dramatisch präsentieren.

Meine Frage: hat jemand von Euch schon mit Patienten mit diesem Krankheitsbild zu tun gehabt, oder vielleicht schon davon gehört?
Ich bin mir bewusst, dass solche Patienten wahrscheinlich weniger in die Physio kommen. Aber vielleicht hat jemand ne Ahnung :-)

Vielen Dank

Lg
mephia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anderer Begriff für Simulant oder Übertreiber oder?

Hmm - das haben viele (jedenfalls etwas davon) die auf vorzeitige Rente hoffen. Frag mal danach und dir werden manche Sachen auffallen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nee, es ist kein Synonym zu Simulant, aber ähnlich.

Bsp: sie schlucken extra Schilddrüsenhormone, um eine Hypo/Hyperthyreose zu erreichen. Die Krankheiten existieren wirklich, sie sind nicht nur vorgeheuchelt. Aber sie wurden bewusst provoziert, oder eher produziert.

Anderes Bsp: sie lassen sich Blut ab, um eine Blutanämie zu erreichen, oder führen dem Urin Blut hinzu, damit weitere Abklärungen statt finden.

Sie sind überhaupt nicht an einer Genesung interessiert.
Mit Rentenerhaschung hat das nicht viel zu tun, mehr steckt die psychische Problematik dahinter, dass sie nämlich Aufmerksamkeit, Zuwendung brauchen, und das kriegen sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey mephia

ist zwar nur ein roman aber es geht um schizophrenie und ums münchhausensyndrom und ist außerdem richtig spannend:Die Therapie

ebenfalls interessant ist die beschreibung des krankheitsbildes unter dem ICD10 code : http://www.dimdi.de/static/de/klassi/diagnosen/icd10/htmlgm2007/fr-icd.htm

lg louie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommentare

Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • Hallo Carl-Laurenz! Überlege mal selbst. Was ist Parkinson? Was ist das Problem bei Parkinson? Stell dir so einen Pat. Mal vor. Wenn du dir selbst 2 Ziele überlegt hast dann zeige ich dir noch weitere auf, versprochen😉! Sich mal selbst Gedanken zu machen  bringt oft mal mehr wie alles auf nem silbertablett Servieren zu lassen
    • Hallo ETHST! Ich würde da ehrlich gesagt ein Rezept für Physiotherapie holen. Manuelle Therapie oder Krankengymnastik. Es kann sein dass sich da paar Wirbel verzwickt haben, ansonsten muss da wohl manuell an der Muskulatur gearbeitet werden, ggf.mit Triggerpunktbehandlunge um dein Problem los zu kriegen
    • Welche Behandlungsziele kann ich bei einem Parkinson Patienten haben? Vielen Dank im Voraus 

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...