Jump to content
Gast Lisa

Hüftschmerz beim Heben des Beines

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Gast Lisa

Guten Morgen...

Ich habe mal eine Frage...und zwar tut es bei mir seit einer Woche weh, wenn ich im Stehen mein rechtes Bein in den rechten Winkel hochziehe oder höher. Wenn ich auf dem Boden sitze mit ausgestreckten Beinen und das rechte Bein anhebe, habe ich in etwa die gleichen Schmerzen. In Ruhe tut es nicht weh und morgens ist es auch noch nicht so schlimm wie abends. 

Es ist schwer zu beschreiben, wo genau es weh tut...irgendwie in der Gegend des ISG, aber auch seitlich und ein bisschen vorne.

Am Tag, bevor es losging, haben wir eine relativ anstrengende Radtour gemacht. Aber beim Radeln hab ich nichts gemerkt. Außerdem frage ich mich, warum es dann nur rechts weh tut.

Habt ihr eine Idee, woher das kommen kann und was ich dagegen tun kann?

Liebe Grüße und danke schon mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lisa! Nun das könnte eine Blockade des ISG sein und evtl. Eine Überlastung der Weichteile im Bereich des ISG. Lass dir doch bitte  ein Rezept für Physiotherapie verschreiben, dann kann ein Therapeut da mal genauer einen Blick drauf werfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lisa

Lieben Dank für die schnelle Antwort. Dann gehen Sie davon aus, dass die Ursache eher in der Muskulatur liegt und nicht im Knochen, oder? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • Danke - da hast du dir sehr viel Muehe gegeben. Was noch fehlt ist die Referenzliste, bitte. Gruss, Anna
    • Gast Carina
      Danke für Eure Antworten.  Wg. der Fußblockade: Ich war dann schon noch mal ein zweites Mal bei dem Arzt, dort hat er dann aber nicht nochmal an der Blockade gearbeitet, weil er sagte, diese wäre nicht mehr da. Er hatte dann am Wadenbein "gearbeitet " und dieses wieder in die richtige "Position" gebracht. Brachte nur leider nichts gegen meine Schmerzen.    Dann werde ich baldmöglichst mal zum Physiotherapeuten und ihm Eure Einschätzung zeigen bzw mich danach behandeln lassen.   Ganz lieben Dank dafür!
    • mein erster Beitrag im Forum, ich freue mich dabei zu sein! Ziele Maßnahmen Katalog inder AT.docx

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Unser Onlineshop nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.