Jump to content
Guest Heidi

Wie Schulterstabilität trainieren?

Rate this topic

Recommended Posts

Guest Heidi

Hallo,

 

mit welchen Übungen trainiert man die Schulterstabilität?

 

Dankeschön

 

LG

Link to post
Share on other sites

Guten Tag Heidi

Also Einmal wäre wichtig Isoliertdie  Innen und Ausenrotatoren zu trainineren und ein Bicepstraining, aber nicht durch ellenbogenflex sondern mit heben der Schulter. Der Biceps ist ja ein zweigelenkiger Muskel und macht nicht nur die Ellenbogenflex. und als zweites

Koordinative Stabiübungen. Das können sein zb. verschieden Stützpositionen  auf dem Pezziball oder Schwingen mit dem Flexibar (schwungstab) l.g.

Link to post
Share on other sites

Bizeps ist wirklich nur sehr sekundär von Bedeutung und darüber wird auch gestritten ob er eine kaudalisierende Wirkung hat.

Du wirst nicht sehr speziell - du könntest eine Stabilität vom Schultergürtel meinen oder vom Glenohumeralgelenk.
Ich würde jedoch immer die Schulterblattstabilität beachten! Also quasi beim Klimmzug das aushängen und das Schulterblätter ranziehen.
Damit sicherst du dir schonmal vieles ab - genauso wie die Rhomboideen.
Such mal die Threads zum Thema "Impingementsyndrom" durch, da wirst du viel Input bekommen.

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.