Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
PhysioPhilipp

Twist'nBalanceBoard

Recommended Posts

Liebe Community-Mitglieder,

ein Bekannter hat mich auf das Twist'nBalanceBoard aufmerksam gemacht und mir dies für meine Anwendungen empfohlen.

https://www.amazon.de/dp/B06W2G6QKZ

Folgende Fragen dazu.
1) Kennt ihr dieses Balance Board und denkt ihr dieses könnte für Übungen sinnvoll sein?
2) Für welche Übungen würdet ihr dies nutzen?

Ich denke mal, ich werde dies mal testen.

Danke euch für die Infos und einen schönen Abend wünscht
Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Philipp!

Dieses Board kenne ich leider nicht, habe jedoch jede Menge Übungen auf einem Balancekissen gemacht! Ist auf jeden Fall sinnvoll für Übungen (Gleichgewicht, Rumpfstabilisation etc.)

Auf Youtube findest du jede Menge Anleitungen zu möglichen Übungen

Einen schönen Nachmittag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Twist'n Balance-Boards sind ganz gut. Die sind soweit ich weiß die bekanntesten. Kannst dir ja mal in diesem Ratgeber weitere Modelle angucken. Übungen und Tipps kannst du dort auch nachlesen.

 

Viele Grüße.

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



  • Gleiche Inhalte

    • Von diggi
      Hallo klingt komisch aber ich suche (gerne gebraucht) ein großes Balancekissen (50cm oder 80). Zustand erstmal egal da es nicht für die Praxis ist, sondern ich es privat für meinen Hund benutze.
      Des weiteren suche ich diese Erdnussrolle (weiss leider nicht wie sie richtig heißt) größe 40cm oder kleiner. Muss auch nicht mehr top in ordnung sein.
      Und alles was Ihr sonst noch in die Richtung anbieten könnt (es geht um Muskulaturaufbau und Stabilität, also alles was in die Richtung balancieren und so geht)

      Vielleicht hat jemand was altes im Keller liegen was in der Praxis nicht mehr benötigt wird und kann es mir Kostengünstig überlassen da es um die Therapie meines Hundes geht möchte ich eigentlich keine neuen Sachen kaufen.

      Liebe Grüße
    • Von steven
      Guten morgen,
      seit mehreren Jahren leite ich Rheumagruppen. Krankheitsbildtechnisch ist alles vertreten, vom Alter her von 40 bis open end. Die Gruppen sind mehr oder weniger fit. Jetzt hab ich die Möglichkeit mir Trainingsgeräte anzuschaffen. Außer Igelbälle fällt mir nichts ein. Vorhanden sind Bälle, Stäbe u.a.
      Was habt ihr in euren Gruppen?
      Im voraus schon mal danke.

      MfG Stefan
    • Von forti
      Hallo insider =),

      wisst ihr wo man gebrauchtes oder preiswertes Physiozubehör wie Elektro- oder Ultraschallgeräte, Laser usw. kaufen kann?

      Danke, marie
  • Beiträge

    • Achso Anna, und ich dachte schon ich muss dir eine Tastatur mit Umlauten zu Weihnachten schenken
      Ich kenne mich zwar mit dem Punktesystemen auch nicht aus, das sind für mich böhmische Dörfer, da ich mich auch noch nie damit befasst habe. Aber ich habe mal nachgegoogelt und verschiedene Treffer gehabt. Ich weiß nicht ob dir das weiter hilft, oder ob das überhaupt das ist wonach du suchst. Notfalls würde ich mal in bei der Uni in Gera anrufen und nachfragen wie das so läuft.
      Aber warum interessiert dich das deutsche System, wenn du im Ausland studierst???
      HIER wären meine Funde.
    • Hallo, ich arbeite als Physio im Ausland und kenne mich nur mit den hiesigen Studiengaengen aus.   Nun wollte ich mich ueber den deutschen Bachelor erkundigen, bin aber leicht verwirrt, da das Punktesystem anders zu sein scheint und es z.B. einen berufsbegleitenden Bachelor gibt. Bei uns gibt es den Bachelor Abschluss (fuer Physio 4 Jahre/ 8 Semester = 480 credits), den postgrad Master (240 credits), das postgrad Diploma (120 credits) und das postgrad Certificate (60 Punkte). Ich studiere gerade berufsbegleitend und bin dabei zeitlich ganz schoen unter Druck. 30 credits pro Semester ist machbar, aber ein ziemlicher Hammer, wenn man nebenbei noch arbeitet. Fuer meinen Master werde ich 4 Jahre brauchen, sollte ich das durchziehen.    Kennt sich jemand ueberblickend mit dem System aus? Wie ist es moeglich einen Bachelor berufsbegleitend in 6 Semstern zu machen (habe ich gelesen von einer Uni in Gera)? In einem offiziellen Bericht stand, dass man fuer einen Bachelor 240 ECTS braucht, aber der Bachelor in Gera hat 180 ECTS. Wie passt das alles zusammen? Vielen Dank fuer jegliche Information, Anna
    • Guten Tag. Ich wollte mal fragen, ob man Vojta auch am Kind, oder beim erwachsenen durchführt wenn es, 30 grad sind, und es nicht kühl im Raum wo man behandelt ist.

      Wird dann die Behandlung kürzer durchgeführt oder wie läuft das dann ab?

      Schönes wochenende, wünsche ich euch.
    • Servus Freunde,  Ich arbeite im Wellness Bereich. Habe aber keinen Abschluss als Physiotherapeut. Ich wollte jetzt evtl das Zertifikat zum Aquafitness Trainer machen.  Meine Frage dazu: Brauche ich dazu nen Abschluss oder darf ich da als Angestellter danach solche Kurse durchführen? Selbst abrechnen darf ich es nicht aber als Angestellter darf ich solche Kurse dann geben oder? 
  • Benutzerstatistik

    • Benutzer insgesamt
      54.574
    • Am meisten Benutzer online
      817

    Neuester Benutzer
    astrid wörle
    Registriert