Jump to content
  • PhysioWissen
    PhysioWissen

    Auswahl einer guten Massagebank

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
    Die mittlerweile enorm große Auswahl an Massagebänken macht es den Interessierten nicht immer leicht, das für sie richtige Produkt auszuwählen. Das oberste Gebot ist hier immer, einige wichtige Punkte zu beachten, denn Massagebänke sind sich zwar im Grunde hinsichtlich ihrer Optik sehr ähnlich, doch weisen sie viele Unterschiede auf, was die Qualität betrifft - und diese Qualitäten sind für den Laien nicht auf den ersten Blick sichtbar. Bei einer Investition in eine richtige Massagebank, welche auch verlässlich ist, sollte man in jedem Falle auf eine ausreichende Qualität achten! Natürlich kennen sich darauf bezogen die Profis deutlich besser aus als die Laien, aber vom Prinzip her weiß ein Jeder, dass eine Massagebank in erster Linie eine gewisse Bequemlichkeit aufweisen sollte. Die Höhe der Liege spielt dabei ebenfalls eine Rolle. Mittlerweile sollte jede Bank in der Höhe verstellbar sein. Das Gesicht und auch der Kopf des Patienten sollten angenehm aufliegen und der Hals sollte keinesfalls verdreht oder überstreckt werden. Eine Massage soll als angenehm empfunden werden und letztlich nicht noch mehr Beschwerden verursachen! Wichtige Kriterien für die Auswahl einer guten Massagebank sind vor allem auch eine gewisse Praxistauglichkeit und eine hohe Stabilität. Hygienische sowie gesunde Oberflächen von Massagebänken sorgen zudem für einen hohen Komfort, worauf ebenfalls geachtet werden sollte. Der jeweilige Bezugsstoff der Bank wird demnach als ein wichtiger Aspekt bezeichnet. Dabei handelt es sich um das Kunstleder, auf welchem der Massierte seinen Platz einnimmt. Dieses Kunstleder kann aus PVC oder auch PU bestehen, doch das PU ist in jedem Falle eher zu empfehlen; dabei handelt es sich um Polyurethan. Dieses Material besitzt keine schädlichen Ausdünstungen, da es frei von Weichmachern ist. Natürlich sind professionelle Massagebänke nicht immer ganz preiswert, aber man ist schon gut beraten, wenn man darauf zurückgreift - der Gesundheit zuliebe! Massagebänke für Profis verfügen heute über zahlreiche Verstellmöglichkeiten, die oft auch elektrisch zu verstellen gehen. Letztlich muss die Bank ja nicht nur für Massage, sondern oft auch stabil genug für Krankengymnastik sein. Wer also vorhat, eine Massagebank zu kaufen, der sollte demnach zwingend auf eine hohe Qualität achten und sich vorab Informationen besorgen bzw. die einzelnen Produkte vergleichen, denn eine ausführliche Beratung an sich spielt hierbei eine große Rolle - für den Profi ebenso wie für den Laien! Nichts desto Trotz kann auch einmal ein Blick auf die neuesten Aldi Angebote ein Schnäppchen mit sich bringen. Gerade für günstige Tragbare Massagebänke reicht die hier angebotene Qualität oft aus. Denn schließlich soll die Massage an sich ja "Wunder bewirken", dem Menschen sozusagen etwas Gutes tun!
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Recommended Comments

    Keine Kommentare vorhanden



    Kommentare

    Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Unser Onlineshop nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.