Jump to content

  • elenak

    Mb. Bechterew

     Spondylitis ankylosans oder Spondylarthritis ankylopoetica
    (Mb. Pierre-Marie Strümpell (selten))

     rheumatische Erkrankung ( Scheuermann: aseptische Knochennekrose)
     Zuordnung zur Orthopädie aber auch zur Inneren Medizin
     Symptome: nächtliche tiefe Kreuzschmerzen, die nicht belastungsabhängig und nicht beeinflussbar sind
     HLA-B-27 bei 75 – 80 % der Erkrankten erhöht
     typisches Alter: zwischen 20 und 40 Jahren beginnend, bevorzugt Männer
     Magen-Darm-Erkrankungen und Chlamydieninfektion kann Auslöser sein
     diffuse Anfangssymptomatik: Gliederschmerzen, Schwächegefühl, leichtes Fieber, Schwellung von großen Extremitätengelenken, Bewegungseinschränkungen der WS, Einschränkung der Rippenwirbelgelenke mit einer Einschränkung der vertieften Atmung

    Verlauf:

     Entzündung der Gelenkkapseln und WS-Längsbänder
    Folge: Verkalkung der Ligamente
    Verknöcherung des kollagenen Bindegewebes der Gelenkkapseln
     langsamer, progredienter Verlauf oder in entzündlichen Schüben


    Therapieziele:

     Schmerzlinderung
     Erhalt der Beweglichkeit
     die Einsteifung der WS soll möglichst in aufgerichteter Form erfolgen
     Atembeweglichkeit erhalten
     WS-aufrichtende Übungen
     Die Physiotherapie muss an den jeweiligen Patienten angepasst werden

    Spätstadium:

     Becken, LWS und BWS sind stark eingesteift
     Mitbeteiligung großer Gelenke  Arthrose
     die HWS ist stark mitbetroffen


     KEINE Cortisongabe ( Osteoporose)
     wichtig: Information des Pat  Selbsthilfegruppen
     tägliche Selbstmobilisation des Patienten


    Ausgangsstellung

    Diese Übung wird in 0 durchgeführt

    Übungsgeräte

    Für diese Übung sind folgende Übungsgeräte notwendig: kein Gerät

    Anzahl der Patienten / Übenden

    Diese Übung wird am besten von 1 Person ausgeführt


    Rückmeldungen von Benutzern

    Recommended Comments

    Keine Kommentare vorhanden



    Kommentare

    Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

×
×
  • Neu erstellen...