Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'osg'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Patientenforum
    • Patientenforum
  • Physiotherapie
    • Behandlung in der Physiotherapie
    • Theorie
    • Anatomie
    • Physiologie
  • Physiotherapie Ausbildung und Beruf
    • Ausbildung und Studium Physiotherapie
    • Fortbildung und Weiterbildung
    • Berufsleben
    • Abrechnung
  • Physiowissen.de
    • Allgemeines
    • Vorstellungsrunde
    • Anregungen und Feedback
    • Marktplatz
    • Offtopic

Kategorien

  • Physiotherapie
    • Athemtherapie / Entspannungstherapie
    • Bewegungserziehung
    • Elektrotherapie
    • Hydrotherapie
    • Krankengymnastik
    • Manuelle Therapie
    • Massage
    • Mc Kenzie
    • PNF
  • Ausbildungsfächer
    • Allgemeine Krankheitslehre
    • Anatomie
    • Befunde
    • Physiologie
    • Sozialwissenschaften
    • Trainingslehre / Bewegungslehre
  • Spezielle Krankheitslehre
    • Chirurgie / Orthopädie
    • Dermatologie
    • Gynäkologie / Geburtshilfe
    • Innere Medizin
    • Neurologie / Psychiatrie
    • Pädiatrie
  • Sonstiges
    • Sonstiges

Kategorien

  • Physiotherapie
  • Patientenwissen
  • Berufsbild
  • Fortbildung
  • Bücher

Kategorien

  • Geriatrie
    • Allgemeine Mobilisation
    • Hirnleistungstraining
  • Gruppentherapie
    • Adipositasgruppe
    • Bechterewgruppe
    • Bewegungsbadgruppe
    • Hockergymnastik
    • Rückenschule
    • TEP Gruppe
    • Seniorengruppe
  • Gynäkologie
    • Beckenbodentraining
    • Mamma CA
    • Wochenbettgymnastik
  • Innere Medizin
    • Atemtherapie
    • Diabetes
    • Herz-Konditionierung
    • Osteoporosegymnastik
    • PAVK
    • Rheuma
    • Venengymnastik
  • Neurologie
    • Ataxie
    • Faszialisparese
    • Gleichgewichtstraining
    • Hemiplegie / Schlaganfall
    • Koordination / Geschicklichkeit
    • MS / Multiple Sklerose
    • Parkinson
    • Periphere Nervenschädigungen
  • Orthopädie / Chirurgie
    • Amputationen
    • Armmuskulatur
    • Bauchmuskulatur
    • Beinachsentraining
    • Biceps / Triceps
    • Brustmuskulatur
    • Flachrücken
    • Fußgewölbetraining
    • Hand / Finger
    • Hüfte Kräftigung
    • Hüfte/Becken Mobilisation
    • Hüft-TEP
    • Hyperlordose
    • Knie
    • Knie-TEP
    • Propriozeption
    • Rückenmuskulatur
    • Schulter Mobilisation
    • Schulter Stabilisation
    • Skoliose
    • Sprunggelenk
    • Wirbelsäule Kräftigung
    • Wirbelsäule Mobilisation
    • Transfer Sitz > Stand
  • Pädiatrie
    • Handling
    • Mobilisation
    • ADS
    • Allgemeine Kräftigung
    • CF / Mukoviszidose
    • Entspannung
    • Fußmuskulatur
    • Hirnleistungstraining
    • Wahrnehmung
    • Yoga (Kinder)
  • Psychiatrie
    • Depression
    • Entspannung
    • Persönlichkeitsstörung
    • Verhaltensstörungen
  • Sporttherapie
    • Aerobic
    • Aufwärmung
    • Konditionstraining
  • Spiele
    • Reaktionsspiele
    • Ballspiele
    • Fangspiele
    • Kennenlernspiele
    • Kraftspiele
    • Laufspiele
    • Sinnesspiele

Blogs

  • Sanders claims Trump's mockery was just 'stating facts'
  • Jans Physio-Prüfungsblog

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Beruf


Nachname


Webseite


Bundesland Abk

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Zusammen Ich versuche das Roll-Gleiten (Nach Kaltenborn) zu lernen. Und zwar verstehe ich grundsätzlich die Konvex/ Konkav Regel aber irgendwie verwirrt mich der Talus. Laut meinem Schulstoff kann ich das Calcaneus-Talus Gelenk mit Gleiten nach Tibial in Eversion mobilisieren wenn ich am vorderen Gelenkspalt gleite und wenn ich im hinteren Teil des Gelenks gleite kann ich mit Gleiten nach Tibial das Gelenk in Inversion mobiliseren. Aber eigentlich will ich ja in die Richting mobiliseren wo die Kapsel bei der Bewegung auf Dehnung kommt ( also bei Hypomobilität) und bei einer Inversion kommt der laterale teil des Talus-Calcaneus Gelenks auf Dehnung und bei Eversion umgekehrt. Wieso soll ich dann den Calcaneus nach Tibial verschieben um Eversion zu mobiliseren?? Also wie kann die selbe Grifffassung in die selbe Richtung eine andere Wirkung haben? Freundliche Grüsse Jonkit
  2. silvia_tirol

    Silverskjöld Test

    Hallo, ich habe folgende Frage. Um die Beweglichkeit des OSG zu testen, wird das Bewegungsausmass bei gebeugtem und gestrecktem Knie beurteilt, um den Dehnungszustand des M. Gastrocnemius von dem des M. soleus differenzieren zu können. M. soleus ist bei gebeugtem Knie entspannt. Das verstehe ich. Aber. Ist der M. gastrocnemius überwiegend verkürzt, ist die Dorsalextension des OSG bei gebeugtem Knie gegenüber der Kniestreckung verbessert. Für mein Verständnis, wäre das umgekehrt der Fall. Aufgrund der Beugung im Knie (M. gastrocnemius) verspannt sich die Achillessehne, weil M. gastrocnemius ja arbeitet, wieso habe ich dann bei der Kniebeugung eine bessere DE im OS?
  3. silvia_tirol

    Silverskjöld Test

    Hallo, ich habe folgende Frage. Um die Beweglichkeit des OSG zu testen, wird das Bewegungsausmass bei gebeugtem und gestrecktem Knie beurteilt, um den Dehnungszustand des M. Gastrocnemius von dem des M. soleus differenzieren zu können. M. soleus ist bei gebeugtem Knie entspannt. Das verstehe ich. Aber. Ist der M. gastrocnemius überwiegend verkürzt, ist die Dorsalextension des OSG bei gebeugtem Knie gegenüber der Kniestreckung verbessert. Für mein Verständnis, wäre das umgekehrt der Fall. Aufgrund der Beugung im Knie (M. gastrocnemius) verspannt sich die Achillessehne, weil M. gastrocnemius ja arbeitet, wieso habe ich dann bei der Kniebeugung eine bessere DE im OS?
  4. niki1310

    Weber Frakturen

    Hallo, ich schreibe gerade meine Hausarbeit zu dem Thema und soll dabei eine Gruppeneinheit planen. Jemand Ideen, Anregungen, gute Bücher und Websites parat? Vielen Dank euch, Niki
  5. chiefheisenberg86

    Röntgenbilder auswerten

    Hallo, am Freitag Nacht bin ich die letzte Treppenstufe abgerutscht, war im Krankenhaus und bekam diese Diagnose nach dem Röntgen, Tibiafraktur distal links OSG. Jetzt hab ich die Bilder angesehen, aber kann darauf nichts feststellen, könnt ihr vielleicht mal drüber schauen und eure Meinung abgeben? Ein Danke im vorraus :) Hier das Erste: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=b19dcf-1419856190.jpg das Zweite: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=d573ac-1419856229.jpg
  6. Hallo :) In meinem Studium müssen wir in einer Gruppe ein Thema ausarbeiten. Meine Gruppe hat sich für die Thematik "Kinesiotape oder Schiene - was ist besser für die Behandlung eines Supinationstrauma geeignet?" entschieden. Habt ihr Erfahrungen mit diesem Thema? Ihr würdet uns mit euren Erfahrungen und Expertenmeinungen sehr helfen. Danke schon einmal im voraus :)
  7. bienchen

    OSG - knöcherne Anteile Zusammenfassung

    Version

    524 Downloads

    Zusammenfassung der knöchernen Anteile bzw.Gelenkkapsel etc vom Oberen Sprunggelenk! Bänder und Muskeln leider nicht dabei - hab ich extra gelernt. Gruß, Bienchen