Jump to content

Physiowissen durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Gesund Essen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Patientenforum
    • Patientenforum
  • Physiotherapie
    • Behandlung in der Physiotherapie
    • Theorie
    • Anatomie
    • Physiologie
  • Physiotherapie Ausbildung und Beruf
    • Ausbildung und Studium Physiotherapie
    • Fortbildung und Weiterbildung
    • Berufsleben
    • Abrechnung
  • Physiowissen.de
    • Allgemeines
    • Vorstellungsrunde
    • Anregungen und Feedback
    • Marktplatz
    • Offtopic

Kategorien

  • Physiotherapie
    • Athemtherapie / Entspannungstherapie
    • Bewegungserziehung
    • Elektrotherapie
    • Hydrotherapie
    • Krankengymnastik
    • Manuelle Therapie
    • Massage
    • Mc Kenzie
    • PNF
  • Ausbildungsfächer
    • Allgemeine Krankheitslehre
    • Anatomie
    • Befunde
    • Physiologie
    • Sozialwissenschaften
    • Trainingslehre / Bewegungslehre
  • Spezielle Krankheitslehre
    • Chirurgie / Orthopädie
    • Dermatologie
    • Gynäkologie / Geburtshilfe
    • Innere Medizin
    • Neurologie / Psychiatrie
    • Pädiatrie
  • Sonstiges
    • Sonstiges

Kategorien

  • Physiotherapie
  • Patientenwissen
  • Berufsbild
  • Fortbildung
  • Bücher

Kategorien

  • Geriatrie
    • Allgemeine Mobilisation
    • Hirnleistungstraining
  • Gruppentherapie
    • Adipositasgruppe
    • Bechterewgruppe
    • Bewegungsbadgruppe
    • Hockergymnastik
    • Rückenschule
    • TEP Gruppe
    • Seniorengruppe
  • Gynäkologie
    • Beckenbodentraining
    • Mamma CA
    • Wochenbettgymnastik
  • Innere Medizin
    • Atemtherapie
    • Diabetes
    • Herz-Konditionierung
    • Osteoporosegymnastik
    • PAVK
    • Rheuma
    • Venengymnastik
  • Neurologie
    • Ataxie
    • Faszialisparese
    • Gleichgewichtstraining
    • Hemiplegie / Schlaganfall
    • Koordination / Geschicklichkeit
    • MS / Multiple Sklerose
    • Parkinson
    • Periphere Nervenschädigungen
  • Orthopädie / Chirurgie
    • Amputationen
    • Armmuskulatur
    • Bauchmuskulatur
    • Beinachsentraining
    • Biceps / Triceps
    • Brustmuskulatur
    • Flachrücken
    • Fußgewölbetraining
    • Hand / Finger
    • Hüfte Kräftigung
    • Hüfte/Becken Mobilisation
    • Hüft-TEP
    • Hyperlordose
    • Knie
    • Knie-TEP
    • Propriozeption
    • Rückenmuskulatur
    • Schulter Mobilisation
    • Schulter Stabilisation
    • Skoliose
    • Sprunggelenk
    • Wirbelsäule Kräftigung
    • Wirbelsäule Mobilisation
    • Transfer Sitz > Stand
  • Pädiatrie
    • Handling
    • Mobilisation
    • ADS
    • Allgemeine Kräftigung
    • CF / Mukoviszidose
    • Entspannung
    • Fußmuskulatur
    • Hirnleistungstraining
    • Wahrnehmung
    • Yoga (Kinder)
  • Psychiatrie
    • Depression
    • Entspannung
    • Persönlichkeitsstörung
    • Verhaltensstörungen
  • Sporttherapie
    • Aerobic
    • Aufwärmung
    • Konditionstraining
  • Spiele
    • Reaktionsspiele
    • Ballspiele
    • Fangspiele
    • Kennenlernspiele
    • Kraftspiele
    • Laufspiele
    • Sinnesspiele

Product Groups

  • Werbeanzeigen auf Physiowissen

Blogs

  • Sanders claims Trump's mockery was just 'stating facts'
  • Jans Physio-Prüfungsblog

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Beruf


Nachname


Land


Postleitzahl


Webseite


Über mich


Bundesland


Bundesland Abk

1 Ergebnis gefunden

  1. Natürlich wissen wir, dass Sport sehr gesund ist, allerdings wissen viele Sportler gar nicht, wie sie sich optimal ernähren. Denn es ist sicher, dass Sportler eine besondere Ernährung brauchen, um zum einen Höchstleistungen zu erbringen und zum anderen ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Sicher ist, dass Sportler einen wesentlich höheren Energieverbrauch haben, als Menschen, die keinen Sport treiben. Aus diesem Grund benötigen Sportler auch wesentlich mehr Kalorien, doch diese sollten dem Körper vor allem in Form von Kohlenhydraten und Eiweiß zugeführt werden. Allerdings bedeutet es nicht, dass Sportler zwangsläufig auch mehr essen müssen, im Grunde reicht eine normale und ausgewogene Ernährung. Natürlich dürfen auch Sportler mal richtig schlemmen, und zum Beispiel eine Pizza oder einen großen Eisbecher genießen, allerdings sollte das die Ausnahme sein. Eine Regel ist, dass man über einen Zeitraum von drei Tagen insgesamt 15 unterschiedliche Lebensmittel zu sich nehmen sollte. Die Nahrung sollte überwiegend aus Gemüse, Milchprodukten, Obst und Vollkornprodukten bestehen, damit die Ernährung ausgewogen ist. Kohlenhydrate liefern viel wertvolle Energie, deshalb sollte die Nahrung von Sportlern zu etwa 60 Prozent daraus bestehen. Noch sind sich Wissenschaftler nicht einig, ob es dann noch wichtig ist, in welcher Form Kohlenhydrate dem Körper zugeführt werden. Neben der Ernährung spielt bei Sportlern jedoch auch eine ausreichende Zufuhr an Flüssigkeit eine Rolle, denn durch das Schwitzen verliert der Körper mehr Flüssigkeit. Da beim Schwitzen auch Mineralstoffe verlorengehen, muss ein Sportler auch auf eine ausreichende Zufuhr an Mineralien achten. Copyright: Getty Images | Thinkstock

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...