Jump to content

dena

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über dena

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  1. Mir wurden 2.400€ für 40h angeboten. Nach einem Jahr würde ich zusätzlich 5% Umsatzbeteiligung erhalten, was ca. 600-700€ monatlich wären. Dabei würde ich 40h an der Therapiebank stehen. Die Leitung läuft nebenher. Für Abrechnungen wäre ich jedoch nicht zuständig. Meiner Meinung nach ist das kein lukratives Angebot. Was meint ihr? Gruß Dena
  2. Gewinnbeteiligung vom ganzen Laden. Mein Grundgehalt wird auf jeden Fall so hoch sein, dass ich nicht auf die Gewinnbeteiligung angewiesen bin. Die Gewinnbeteiligung sollte jedoch das Gesamtgehalt sehr lukrativ machen.
  3. Hallo Physio-Kollegen, ich habe vor kurzem ein Angebot für die Geschäftsleitung einer Praxis bekommen. Der Besitzer der Praxis möchte sich nächstes Jahr zurückziehen und mir die Geschäftsleitung übergeben. Der Besitzer würde mir ein Grundgehalt + Gewinnbeteiligung anbieten. Die Praxis hat 4 Mitarbeiter + 1 Rezeptionskraft. Persönlich kann ich 3 Jahre Berufserfahrung mit MT, MLD und McK LWS vorweisen. Was haltet ihr für ein angemessenes Grundgehalt bzw. eine angemessene Gewinnbeteiligung? Freue mich über konstruktive Diskussionsbeteiligung. Gruß Dena

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...