Jump to content

H2015

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    0
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

    Nie

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über H2015

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    Patient
  1. Hallo! Nach einer Durchführung von "manueller Therapie" (erstes Mal!) durch einen Orthopäden aufgrund von Nackenbeschwerden (er hat seine Hände an den Seiten des Kopfes gehalten und stark gedehnt) habe ich Schmerzen in der Kehle (fühlt sich wie gezerrt/gedehnt an).Ein HNO-Arzt hat sich das angeschaut danach, und meinte, es ist nichts geschwollen, aber man würde am "Zungenbein" die Beanspruchung sehen. Ist das normal (oder ein "Behandlungsfehler")? Wie lange dauert das bis das wieder "normal" ist? Der Schmerz liess nach ein paar Tagen etwas nach, hat sich nun aber seit einer Woche nicht weiter "verbessert". Der verbleibende Schmerz scheint etwas weiter oben zu sein, 1-2 cm über der Kehle. Am Anfang hatte ich Probleme zu schlucken, die verklangen jedoch nach einem Tag wieder. Atemprobleme sind zu keinem Zeitpunkt vorhanden gewesen. H2015

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...