Jump to content

Leaderboard


Besonders beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 14.07.2019 in allen Bereichen

  1. 1 point
    Hab den Befund mal noch etwas anonymisiert
  2. 1 point
    Ja, natürlich auch vielen Dank an Thomas ich meine das ganz aufrichtig. Die letzten Monate waren ein Alptraum, die Schmerzen, viele Diagnosen, wie Rheuma, Morbus Cron, Sakroiliitis, Post Zoster Neuralgie etc., die sich nicht bewahrheitet haben, da Nerven liegen irgendwann blank und man hat Angst, dass die Nachricht nie wieder weg gehen. Mein Leben ist dadurch total aus den Fugen geraten... endlich weiß ich, was zu tun ist...bin so dankbar und hoffe so sehr bald wieder mein altes Leben zurück habe...denn ja, ich bin eigentlich ein sehr lebensfroher und aktiver Mensch und hoffe dies bald wieder sein zu können Leider sind nicht alle Physiotherapeuten so, wie Du und ziehen auch nur ihr Standardprogramm durch, egal ob's passt oder nicht...und im Saarland gibt's nicht so die große Auswahl ich werde mir dann den anderen Gurt besorgen und hoffe es bald überstanden zu haben. DANKE!!!!!!!!!!!
  3. 1 point
    ...bitte, gerne, da werde ich ja ganz rot Ich gebe die Blumen weiter an den Thomas, der hat uns auch Super unterstützt Einen Sitzring brauchst du nicht, das ist eher bei hömorroiden geeignet. Aber wenn du dich damit besser fühlst, warum nicht. Das Stützkorsett ist weniger geeignet. Das geht mir zu weit in die LWS. Dadurch gewöhnen sich die Muskeln daran und erschlaffen. Du brauchst den Serola-ISG-Gurt, der nur das Becken stabilisiert. Genau, deine aktivitäten würde ich ein paar Wochen ruhen lassen bis sich das ganze beruhigt hat und danach langsam! wieder anfangen. Du bist ja eine richtige Partymaus
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00


Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...