Jump to content
retter007

Freiberufler sollen unter Rot-Grün auch Gewerbesteuer zahlen

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe mich zwecks der kommenden Bundestagswahl dieses Jahr etwas bei den Parteien herumgeschnüffelt
und dabei folgenden Link entdeckt.
Es soll nämlich unter Rot-Grün auch für Freiberufler eine Gewerbesteuer erhoben werden.
Gilt natürlich für alle freien Berufe.

Hier der Link zum selber nachrechnen: http://www.fdp.de/Gewerbesteuerrechner/1164b416/index.html


Aus dem Programm der Grünen heißt es ab Seite 80: "Die Gewerbesteuer soll zu einer kommunalen Wirtschaftsteuer mit breiter Bemessungsgrundlage ausgeweitet werden. Diese gilt auch für FreiberuflerInnen und zieht Zinsen, Mieten und Lizenzgebühren stärker als bisher bei der Berechnung heran."

Link: http://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Wahlprogramm/Wahlprogramm-barrierefrei.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,
ist das wirklich ein Problem? Gewerbesteuer fällt in der Regel ab einem Gewinn von €24500 an und das was dann anfällt wird mit der Einkommensteuer verrechnet. In meinen Augen eher fair als schlimm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommentare

Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Gleiche Inhalte

    • Von ach5777
      Hallo,

      Ich bin Masseur und med. Bademeister und möchte mobil Massagen anbieten. Einmal für Privat Personen und in Unternehmen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.
      Das bedeutet das ich nicht auf Rezept arbeite (werden ja kaum noch welche ausgestellt) und meine Massage streng genommen nur Wellness sein dürfen. Muß ich nun, obwohl ich examiniert bin, ein Gewerbe anmelden damit das Finanzamt mir später nicht aufs Dach steigt?

      Eine weitere Frage, die mich beschäftigt ist, wie könnte so ein Vertrag zwischen mir und einem Unternehmen aussehen.?

      Bin für Antworten sehr dankbar!

      Schöne Grüße
      Alexandre
  • Beiträge

    • Ich stimme Chandra da größtenteils vollkommen zu. Nur die Besondersheit an der HWS ist, dass dort viele wichtige Leitungsbahnen/Gefäße etc. laufen die sich schnell auf MiMaMoNa Beispiele auswirken können und dir aufs Gemüt schlagen können - daher würde ich den Hals immer sehr gesondert betrachten - trägt halt wichtige Last Dann auch immer mal dafür sorgen, dass der Muskel geschmeidig bleibt und beweglich. Auch mal daran denken die Brustmuskel zu detonisieren - wenn der Pectoralis dich vorne hält, kommst du nicht haltungsgerecht nach hinten. LG
    • habe sie mir gerade runtergeladen und ganz nett, hab mich mal durchgeklickt und kann man sicher einiges lernen es gibt/gab anscheinend viel kritik bei der gekauften variante, dass es viele fehler gäbe. vielleicht haben sie das schon gefixt.
    • Hei,   mit am besten ist wirklich die Prometheus App

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...