Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Solera1980

AVR Entgeltgruppen

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Hallo!
Kann mir jemand sagen was man im AVR bekommen würde wenn man da 13 Jahre auf einer kardiologischen und internistischen Intensivstation (das gilt doch als schwere Arbeit oder) arbeiten würde... in welcher Entgeltgruppe wäre man da ... ich steig da mit den Tabellen nicht so richtig durch
Über eine kurze Info wäre ich dankbar
MfG Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



  • Gleiche Inhalte

    • Von jas
      Im Vorstellungsgespräch habe ich gelernt wie ist es mit Gehalt von Physiotherapeuten in Deutschland. Zwischen 1600 und 2700 bruto eur/mon.  Ich kann nicht glauben, das die Therapeuten hier in Deutschland so schlecht bezahlt sind? Und wie hoch ist Gehalt bei Ihnen? 
      Aber Fortbildungsmöglichkeiten sind viel besser! 
    • Von arthro_berlin
      Wir suchen dringend eine Physiotherapeutin oder einen Physiotherapeuten, der Lust hat, sich in einem kleinen Team mit selbst gestaltbaren Arbeitszeiten und sehr guter Bezahlung, einzubringen. Unsere Praxisräume bestechen durch eine moderne Einrichtung und Diskretion.
      Eine aussagekräftige Bewerbung an mueller.arthro-berlin@hotmail.com erwarten wir mit Freude!


    • Von Naetzker
      Wir suchen zur Verstärkung unseres Kunden, eine Rehaklinik in der Nähe von Berlin zum frühestmöglichen Zeitpunkt

      ***einen Physiotherapeuten (m/w)***

      Im Mittelpunkt der Arbeit steht das Wohlbefinden und die Genesung des Patienten, um einen schnellen Rehabilitationserfolg zu gewährleisten.

      Was wir uns wünschen:

      - abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten oder abgeschlossenes Studium Physiotherapie (Bachelor)
      - physiotherapeutische Behandlungen von Patienten nach individueller Gestaltung von Behandlungsplänen
      - Behandlungsfelder beinhalten Krankengymnastische Anwendungen, Massage-Anwendungen, Physikalische Anwendungen (Fango, Kältetherapie und Elektrotherapie) und Wellness-Anwendungen
      - hohes Maß an Engagement und Leistungsbereitschaft
      - Empathie und Freude im Umgang mit Patienten
      - Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

      Was wird Sie erwarten:

      - selbstständiges, kreatives Arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld
      - gute gerätetechnische Ausstattung
      - Arbeit in einem engagierten Team mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz
      - Möglichkeiten zur Weiterbildung

      Für Fragen steht Ihnen Dr. Sven Nätzker gern zur Verfügung.

      Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

      P&D Profiling
      Görschstr. 50
      13187 Berlin

      Fon: 030 - 48490062
      Mobil: 0152 – 22553095
      Mail: dr.naetzker@pd-profiling.de
    • Von therapie_sonthofen1
      Sie suchen eine kleine Praxis mit einem Team, das für Leidenschaft, Lust und Liebe an der Arbeit steht? Dann bewerben sie sich am besten direkt als Krankengymnast / Physiotherapeut (m/w) in Sonthofen oder Kempen. 

      Das können wir Ihnen bieten!

      Als Physiotherapeut/in in Sonthofen bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Arbeit, bei der auch Ihre eigenen Ideen ein offenes Ohr finden. Es geht um einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer überdurchschnittlichen, leistungsbezogenen Vergütung. Ihre Arbeitszeit können Sie selbst mitgestalten, außerdem finden regelmäßig interne Fortbildungen statt.

      Für unsere Physiotherapiepraxis suchen wir ab sofort oder später eine neue Mitarbeiter/in. Sie möchten als Physiotherapeut /in in Sonthofen arbeiten? Wir bieten Ihnen eine feste Stelle in unserer neurologisch ausgerichteten Praxis.

      Sie können was bewegen! – Ihre Aufgaben

      Hauptsächlich geht es um die Beratung, Unterstützung und Behandlung von neurologisch erkrankten und geriatrischen Patienten. Wichtig ist uns die enge Zusammenarbeit mit den Ärzten und Pflegern unserer Patienten. Ihre therapeutische Arbeit verrichten sowohl in der Praxis als auch bei Hausbesuchen. Von Bedeutung für die Genesung unserer Patienten ist ebenfalls eine gute Zusammenarbeit mit den Angehörigen. Hier geht es vor allem um Anleitung und Aufklärung.

      Das sind Sie! – Unsere Anforderungen an Sie

      Sie sind ausgebildete Physiotherapeut /in, sind engagiert und leistungsfähig, lieben Ihren Beruf und die Arbeit mit „alten“ Menschen? Dann würden Sie gut in unser Team passen.
      Im Idealfall haben Sie eine Weiterbildung nach dem Bobath Konzept, eine MT Fortbildung und / oder mehrjährige Berufserfahrung. Diese Punkte wären wünschenswert, sind aber keine Bedingung.
      Sie arbeiten selbstständig, sind zuverlässig und freundlich und haben ein sicheres, gepflegtes Auftreten. Zusammen mit Ihrem Organisationstalent, Ihrem Verantwortungsbewusstsein und Ihrer Flexibilität sind Sie sicher geeignet für unser Team.


      Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen schicken Sie an:
      Die Physios
      Sonnenstr. 2a
      87527 Sonthofen
      www.die-physios.de
      Haben Sie noch weitere Fragen? Am besten rufen Sie uns gleich, unter 08321-67 56 322 an oder treten mit uns über Email loettgen@die-physios.de in Kontakt.
    • Von Blume2000
      Hallo liebe Freunde,

      ich würde gerne eine Ausbildung zum Physiotherapeut machen. Ich muss mir aber selber eingestehen dass Biologie Chemie und Physik bisher nicht meine stärken waren. Von daher wird die Ausbildung wahrscheinlich ein hartes Stück Arbeit ich bin aber motiviert zu lernen. Worauf ich aber besonders gut bin ist mit menschen zu arbeiten. Von daher freue ich mich schon darauf menschen helfen zu können wenn ich die Ausbildung schaffen sollte. Ich hab schon in einigen Foren gelesen dass der Stoff der viel ist und das Examen sehr anspruchsvoll ist, was mir ein wenig Ängste bereitet.

      Könnt ihr mir sagen wie lange ein Ausbildungstag so ging ? Ich hab keine Ahnung wie lange man anfangs Unterricht hat (6 Stunden, 8 Stunde Pro Tag... ?) Wenn man genug Zeit hat zum Üben sehe ich es als machbar an nur weiß ich nicht ob ich die Ausbildung packe wenn man nur wenig Zeit zum Üben hat. Leider bin ich jemand der nicht der schnellste im Auswendiglernen ist, und in Fächern wie Biologie meistens etwas länger gebraucht habe um eine Sache voll und ganz zu verstehen.

      Würde ja auch noch gerne etwas Freizeit haben und nicht nur lernen. Zusammengefasst mache ich mir einfach sorgen um den ganzen Stoff im Bereich Biologie, Chemie und Physik. Hab Angst dass da nur so Bio Freaks sitzen die alles locker können.

      Zudem wäre interessant zu wissen ob man während der Ausbildung Tests schreibt die man bestehen muss um zum Examen zugelassen zu werden, oder dienen die nur zur Übung?
  • Beiträge

    • Guten Abend niemand streitet sich, ich gebe nur wieder wie viel wir machen können und einiges auch an einem selbst hängt. So wie bei dir, du hast dich schlau gemacht, gefragt und bekommst Antworten. Jan Lingen ist mir atm kein Begriff. Aber was für ein Video hast du ihm geschickt? Was an Schulmedizin hast du denn schon alles gemacht? Wenn die LWS und Hüfte komplett in Ordnung sind, würde ich mir als nächstes die Gefäße angucken, ob es damit zusammenhängen könnte. Ist eine Ischämie (Minderdurchblutung) vorhhanden, können entsprechende nicht mehr versorgt werden und die Muskeln reagieren mit Brennen und Krämpfen, da sie kein Sauerstoff mehr bekommen, bei Belastung ohne Sauerstoff bildet sich Laktat und der Mangel bewirkt ein brennen/krampfen. Interessant wie, was und wie viel du trainiert hast und ob du gemerkt hast, dass es sukzessive schlechter wurde. Hast du denn mal aufs dehnen verzichtet? LG  
    • Nabend,  Bleibt artig. Man muss sich nicht in die Haare deswegen raufen.  Ja mir geht es bescheiden.  Man könnte sagen kacke. Jeden Tag kämpfen. Jeden Tag hoffen, dass der Spuk ne Ende hat.  Es gibt Stunden da ist alles locker. Aus dem Nichts kommen die Beschwerden. Und nein, die Psyche ist ok.  Trotz KG und Anwendungen.  Habe vor 14 Tage mal den Jan Lingen angeschrieben. Bisher keine Antwort.  Laut Schulmedizin sei alles gemacht worden. Wirklich alles?  Habe mal Schuheinlagen gehabt. Die Wölbung drückt auf den Nerv. Ein weiter laufen nicht machbar.  Sobald ich eine lange Gehstrecke laufe passiert es. Muss dann ausruhen und auf ne Bank setzen. Auch in Ruhe Zustand..  Stelle ich die Beine locker auf wenn ich auf dem Sofa liege, ja dann sind alle Muskeln locker und melden sich nicht.  Laborwerte, die Standard sind alle OK. Neurologe nichts gefunden.  Manchmal denke ich, weil ich so viel trainiert habe und an Gewicht was zugenommen habe Sind die Muskeln strammer geworden. Und diese Anspannung der Muskeln und Haut das ist. Nur eine Vermutung. Da schaut auch kein Arzt mehr drauf. Stehe alleine mit diesen Problem da. Und die Lebensqualität hat sich stark verändert 😣 Habe selbst den Jan Lingen von mir ne Video geschickt
    • Um immer wieder das gleiche zu schreiben ist sie zu kostbar ja. Wenn du nur einige Minuten hier verbracht hättest, wüsstest du wie viel wir für das Forum tun. 1min Suchzeit und schon den ersten Thread entdeckt. weiteres Beispiel nach 2min Wenn du also ein Problem hast, fass dir erstmal an die eigene Nase. LG

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Unser Onlineshop nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.