Jump to content


  • Gleiche Inhalte

    • Von karsten7
      Hallo liebe Kollegen, 
      habe bisher keine Frage gefunden, die meiner ähnelt. 
      Ich war Anfang März mit einem professionellen Tennisspieler (ATP Top 100) für 2 Wochen unterwegs. Meine erste Betreuung dieser Art. 
      Vor Abreise wurde eine Pauschalvergütung/ Woche vereinbart. 
      Auf welche Bestandteile muss ich bei der Rechnungsstellung achten? 
       
      Vielleicht kann mir jemand helfen 
      Vielen Dank und bleibt gesund!!! 
    • Von Tanja1269
      Hallo ins Forum, 
      Zu meinem 20 h- Job in der Praxis (als Angestellte) möchte ich noch weitere Std. nebenbei arbeiten. 
      In den Praxisräumen ist alles belegt - ich könnte daher nur zusätzlich HBs machen, um mehr Std. zu kriegen. 
      Unwägbare Konstellation, wir haben (noch) nicht so viele Langzeit- HBs , als daß damit viele Zusatz-Std.gefüllt werden könnten. 
      Was spricht aber gegen folgendes Modell : 
      Bei mir zuhause im eigenen Behandlungsraum in Freier Mitarbeit weitere Std. arbeiten. Auch zusätzliche HBs bei uns in der Nähe.
      Dafür die 80/ 20- Regelung ? Da ich keine Räume oder Leistungen/ Inventar der Praxis nutze.
       
      Die Frage an Euch Kollegen/innen mit Leitungserfahrung :
      Was spricht für meinen Chef dagegen ? Geht diese Konstellation gegen irgendeine Regelung, da es in meiner Praxis wäre, wo ich angestellt bin ?
       
      Danke für Eure Anmerkungen !
       
       
       
    • Von winnitsa
      Hallo liebe Kollegen,
      Ich möchte mein Praxis in meinem (noch nicht fertig gebauten )Haus öffnen. Empfehlen Sie mir bitte , wo soll ich anfangen? Welche Dokumente soll ich herausgeben? Woher soll ich Hilfe bekommen?
      Danke Voraus 
       
    • Von steffi308
      Hallo,

      ich bin auf der Suche nach einem oder einer Physiotherapeut /in die Lust hat in die Selbstständigkeit zu wechseln.
      Die Räumlichkeiten sind gegeben es fehlt nur ein Partner der aktiv und gerne seinen Job macht und in die Selbstständigkeit wechseln möchte!

      Gerne weitere Infos auf Anfrage oder im persönlichen Gespräch!

      Freundliche Grüsse aus dem Hunsrück
    • Von hildez
      Hallo Ihr freiberufler!
      ich will auch so arbeiten, und von Euren Erfahrungen zehren, wenn ihr erlaubt :)

      Was würdet ihr immer wieder tun?
      seid ihr zufrieden mit Eurer Entscheidung?
      Was würdet ihr nie wieder machen?

      Grüße Hilde
  • Beiträge

    • Ach, Entschuldigung. Ich dachte wir hätten alles geklärt. Dein Physio sollte dich genauer unter die Lupe nehmen. Was wolltest du denn Wissen?
    • ...ich finde es auch sehr lobenswert, dass du dich für unsere Sache so einsetzt 👏 Das ist auch bitternötig. Die einzige Kasse, die das honoriert ist zur Zeit nur die PKV. Danke für deinen Einsatz. Du kannst uns gerne berichten wie die Umfrage gelaufen ist und ob du etwas erreichen konntest. Zur Zeit laufen ähnliche Umfragen mit Fragebögen von verschiedenen Berufsverbände. Vielleicht können wir alle zusammen mehr erreichen 👋  
    • Wir sind hier unter uns und ich hätte nichts dagegen das kollegiale "Du" zu verwenden Ich weiß, dass in meiner ersten Praxis hieß es - die TK bezahlt eine extra Sitzung, die nur für die Befundung gedacht ist. Statt 6 waren es dann immer 7 Termine bei einer Erstverordnung. In meiner neuen Praxis wird das nicht mehr so gemacht, warum kann ich nicht sagen. Wenn es die Option gibt dies verrechnen zu lässen wäre das schon entspannt, so muss man es nicht in eine 20min Behandlung quetschen, die eh nur für 17min abgerechnet wird... Es würde das arbeiten etwas entspannter machen, ich würde sicherlich keine 20min Befunden aber mit mehr Zeit kann man entspannter arbeiten,. Was wir gerne machen, wir bitten die Patienten eine Fango aufschreiben zu lassen, diese ist genug wert für 10min. So kann ich lockerer arbeiten und diese 10min noch für den Patienten nutzen. Hingegen die Elektrotherapie soll man in dem Zeitraum der 20min mitmachen, was für mich gesehen total unsinnig ist - da eine Anlage mehr Zeit kostet als eine Fango aufzulegen. Dazu kann der Patient die Fango so schieben wie er es braucht. Bei ET muss ich erstmal dabei bleiben und gucken ob die Anlage so wirkt wie ich es gern hätte, da komm ich oftmals in Zeitdruck und demnach nutze ich diese Therapieform seltener.   LG

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Unser Onlineshop nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.