Jump to content

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Hallo,

kennt sich jemand gut mit der Behandlung von Narben aus? Gibt es einen bestimmten Zeitplan wann was gemacht werden darf? 

Es geht um eine lange Bauchnarbe leichten Verklebungen und Sensistörungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grüßdich Laura,
also in der Regel kann man damit anfangen, nachdem die Fäden gezogen wurden und Wundheilungsphase abgeschlossen ist.-> Notfalls Arzt fragen!
Du kannst ja zunächst rund um die Narbe mit leichten anhakestrichen zur Narbe hin behandeln.  Auch ein Narbentape ist sehr effektiv. Hier habe ich noch einen kleinen Leitfaden für Narben allgemein, wenn es dich interessiert...
http://www.narbentherapie.de/wp-content/uploads/2017/11/Narbentherapie-Vortrag-Physio-Conferenz-Medica-2017.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und gegebenenfalls an einen Narbenschutz (kleiner Widerstand z.B. Kissen) bei den ersten paar mal aufstehen 

und auch die Verschieblichkeit und Haftigkeit zu überprüfen  (Gewebe verschieben/anheben)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommentare

Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...