Jump to content


  • Beiträge

    • ...hab leider nicht so viel Zeit. Aber du kannst dir mal ein paar Videos reinziehen, die das ganz gut erklären. https://www.youtube.com/watch?v=Y0FERocr5dw
    • Danke Dir.   Und mit solchen Übungen der Rotatorenmanschette vergrößert man dauerhaft diesen subacromialen Raum?   In dem von Dir verlinkten Beitrag schreibst Du, dass keine Überkopfübungen gemacht werden sollten. Also keine dynamischen Zug- und Druckübungen überkopf, wie z. B. Klimmzüge und Military/Kettlebell Press?   Was ist mit einer solchen statischen Überkopfübung, wie Turkish get ups?   Und mit Kettlebell Swings? Dabei wird ja nicht über 90 Grad geschwungen.   Kreuzheben und Rudern dürften also auch ok sein, oder!? Wobei man mit Rudern hauptsächlich den Lat trainiert, der ja ein Innenrotator ist.
    • Hallo Chuck, hast du schon mal die Suchfunktion im Forum benutzt? Du findest unter dem Schlagwort " Impingement" oder "Rotatorenmanschette" oder "Supraspinatus" einiges. Das Thema wurde schon einige male behandelt. Hier habe ich ein Beispiel, das genau deine Problematik betrifft: Ich kann dir zu diesem Thema nur einen Tipp geben: Du darfst die Übungen nicht nach den Geräten bestimmen, sondern du musst die einzelne Muskeln, die den Schulterkopf nach unten ziehen und zentrieren beüben. Zu beachten ist hierbei, dass du wenig Gewichte verwendest, dafür mehr Wiederholungen machst!

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...