Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lalelu97

Kapselmuster Schulter

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Huhu, ich melde mich nochmal bezüglich meiner Schulter. Links wurde ja im Januar operiert. Da bin ich leider immer noch stark in der Außenrotation eingeschränkt und ich habs auch alleine nicht hinbekommen mit Übungen diese zu verbessern. Bekomme auch momentan keine Physio deswegen. Meine Physiotherapeutin hat allerdings von einem sogenannten Kapselmuster gesprochen, wegen der Außenrotation und ich wollte mal nachfragen, was es damit auf sich hat, da es ja die Physiotherapie betrifft.

Des Weiteren hab ich wenn ich meinen Arm seitlich anhebe einen Schmerz seitlich, der bis in den Ellenbogen zieht. Ich bekomme diesen nicht weg.. nach paar Bewegungen wird es weniger aber dann paar Stunden später ist der Schmerz wieder voll da. Nach vorne hab ich auch einen brennenden Schmerz in der Kapsel wenn ich bei 120 Grad bin.. da ist dann aber auch Ende und ich komm nicht weiter. 

Ich muss in 2 Wochen wieder zur Kontrolle ins Krankenhaus zurück damit und der Arzt hatte beim letzten Termin schon von einer weiteren OP gesprochen, wenn meine Außenrotation nicht besser wird und er hat mir Übungen gegeben aber das bringt mir einfach gar nichts und ich hab sooo Angst zumal meine andere Schulter nun auch operiert wurde vor ca. 2 Wochen. Aber Abduktion und Flexion (?) ist defintiv viel besser geworden. Zumal meine Bänder in der OP auch gerafft wurden weil diese nur rudimentär vorhanden waren (ups.. ich habs voll drauf yey)

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen und genießt den freien Tag heute 🙂 

Liebe Grüße Laura!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, das klingt ja nicht so schön.
Wieso bekommst du denn keine Physiotherapie aktuell?
Wenn der Arzt rummeckert, soll er dir gefälligst PT verordnen.

Brennender Schmerz klingt nach Nervenbeteiligung - was sagt der Arzt denn dazu?

Hast du einen Bewegungsstuhl bekommen? Wo deine Schulter passiv in ABD bewegt wird? Damit eben nichts kontrakt wird?
Wenn nicht würde ich den Arzt da auch mal nach fragen.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jan, danke für deine Antwort. :)

Ich bekomme momentan keine Physiotherapie, da meine Physiotherapeutin keine Termine frei hatte. Erst ab nächster Woche wieder aber heute ist noch einer frei geworden, weshalb ich heute zum Glück auch da war. 

Laut ihr ist meine Schulter aktuell entzündet und ich habe Rückschritte in der Beweglichkeit gemacht. Sie sagt ich soll ins Krankenhaus zurück damit :/

Mein Orthopäde hat gesagt ich soll damit zurück zum KH da es nicht normal wäre, dass meine Beweglichkeit immer noch so eingeschränkt ist. Mehr will er dazu aber auch nicht sagen leider.. glaub ihm ist das zu anstrengend mit meinen Schulterproblematiken.

Kann der brennende Schmerz nicht auch von der Kapsel / Entzündung kommen? Ich hatte ne Kapselraffung an der Schulter im Januar. Egal wie ich die Schulter bewege es brennt und ziept an der Kapsel und wenn ich die Übungen mache dann wird es besser aber ne Stunde später komme ich immer noch nicht weiter. 

Nein habe leider keinen Stuhl bekommen. Ich hatte allerdings in der Reha jeden Tag den Bewegungsstuhl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, wir sind hier nur außerhalb und können alles nur aufgrund deiner Schilderungen deuten.
Wenn jetzt zwei Experten sagten du sollst ins KH gehen, widerspreche ich dem nicht.
Denn gut klingt das alles nicht wirklich - auch wenn es für dich unglaublich bedrückend sein muss.

Nun ist es operiert worden, weil es ja anscheinend dringend notwendig war, wenn ich mir das vorherige von dir so angucke.
Aber ich würde das schon nochmal überprüfen lassen.

Natürlich kann es auch andere Ursachen haben.
Ich denek du solltest die Übungen weiter machen wenn es dadurch besser wird und trotzdem das abchecken lassen.
Immerhin wird es durch die Übungen erstmal besser was ja irgendwo schon ein Erfolg ist.

Wünsche dir erstmal weiterhin alles Gute.!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@JanPT vielen Dank! Ich war heute im Krankenhaus beim Operateur und er meinte es wären Verklebungen der Gelenkkapsel und diese würde vorne harken. Er meinte man könnte es operieren aber er würde die Notwendigkeit darin nicht sehen und ich soll nun weitere 6 bis 8 Wochen üben. In die Außenrotation komme ich immer noch nicht und die Übungen schmerzen mir so sehr, dass ich jedes Mal abbrechen muss. 

Ich beginne im August eine neue Ausbildung aber dafür muss ich fit sein. Meinst du ich kann die Verklebungen nur mithilfe von Übungen lösen? Ich habe Angst, dass es nicht klappt und ich dann in der Ausbildung da stehe und nachher nochmal operiert werden muss.. Gesundheit geht vor aber ich kann das nicht zu Beginn der Ausbildung.

Das wird ja sicherlich auch dauern mit dem Lösen der Verklebungen. Er meinte wenn es nicht besser wird dann soll ich nochmal kommen nach den 6 Wochen und ich hab leider erst nächste woche wieder physiotherapie.. aktiv komme ich selber nicht so weit wie wenn die Physio das passiv mit mir macht. 

Hast du Tipps um die Verklebungen zu lösen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend,

Na das klingt machbar. Heißt definitiv weiterüben.
Gib deinem Körper auch Zeit, ich meine - es wurde operiert - das dauert lange bis alles wieder regeneriert ist.
Daher, zeig deinem Körper mit den Übungen, dass er gebraucht wird.
Ich habe so keine großen Erfahrungen mit verklebten Kapseln, arbeite immer weiter - eine Kapsel zu dehnen tut enorm weh, das kann ich dir nachfühlen.
Interessant wäre zu messen wie weit du ihn in ABD/FLX/ AR/IR kommst - dann deine Übungen machst und dann erneut misst
Notieren und immer weiter machen. Natürlich auf die Haltung achten. Wärme kann bei Verspannungen gut helfen.
 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



  • Beiträge

    • Ist ein verkürzter Muskel schwächer, etwa weil er nicht in seinem vollen Bewegungsausmaß trainiert werden kann? Sitze gerade über meiner Auswertung und fange an im Kreis zu denken 😖 Über eine schnelle, kurze und knackige Antwort würde ich mich ungemein freuen. 
    • Ich lerne  mit dem "Anatomie lernen durch Malen" von Urban&Fischer sehr gut. Was auch sehr gut ist, ist der kostenlose Probezugang zum Portal "Physiolink" von Thieme. Da bekommt man zugang auf ganz viele Fachbücher, wie z.B. den Prometheus 😊😂
    • Guten Abend, ich habe einen Großteil meiner Ausbildung auf der IB verbracht. Zu deiner ersten Frage: Wie es heute ist, kann ich dir nicht sagen - 2012 bei mir war es so: Wir saßen im Sportraum in einem Stuhlkreis von 4 Leuten + Schulleiter und stellv. Schulleitung Zuerst die üblichen Fragen warum du dich für die Ausbildung entschieden hast? Sportliche Hobbies, Allgemeine Interessen etc. Dann sollten wir einige Griffe ansehen und nachmachen, aneinander. Der praktische Teil bestand daraus einen Hindernisparkour durchzuspielen, ein paar Geschicklichkeitsgeschichten. Alles in allem vielleicht gesamt 1h.   zu deiner zweiten Frage: Einige Lehrer waren einsame Spitze, dort hat lernen Spaß gemacht - bei anderen hast du dich verloren gefühlt. Alles in allem konnte man gut lernen, wurde gut gefordert. Meine persönliche Einschätzung Ich musste meine Ausbildung abbrechen und habe sie in der Akademie der Gesundheit beendet und fand es dort etwas sozialer und mochte die Vielfalt dort mehr. Heute würde ich sie dort machen. LG

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...