Jump to content

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Hallo liebe Therapeuten ich beobachte folgendes : immer, wenn ich massiere muss ich Husten. Klingt komisch, ist aber so. Hat noch jemand so etwas erlebt? Patienten sprechen mich darauf an, Ich habe keinen Infekt o. ä. Zuhause ist der Husten weg. Ich habe den Verdacht, dass er durch Parfum/ Duftstoffe in der Lotion hervorgerufen wird. Kann das sein, hat das ich jemand? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo semitendinosus

also sowas ist mir noch nicht bekannt.
Nutzt du denn immer die Selbe Lotion? Würde es halt dann mal ohne versuchen oder einem Öl, irgendwas neutrales.
 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du auch Hautreizungen? Die handelsüblichen Marken sind in der Regel frei von Parfüm- und Duftstoffen. Häufiger in Praxen beobachtet sind sehr trockene Räume durch Heizungsluft. Besonders im Winter wird häufig zu wenig gelüftet, da die Räume für die Patienten nicht auskühlen dürfen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die von schupp... Beim Öl ist es das gleiche... Werde einfach mal parfum freies verwenden... Bin mir aber mittlerweile sicher, dass es davon ausgelöst wird. Die Räume sind es wohl nicht, daran dachte ich auch schon, trotz lüften oder auch im Sommer ist es auch. Habe gelesen dass da noch einige zusätzliche Stoffe drin sind, also parfum usw. Diese Lotion (schupp) ist aber wohl Standart in Praxen. Haut Reizungen habe ich nicht, aber esnimmt mir den Atem, wenn iches rieche. Lg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...das kenne ich. Obwohl ich eigentlich seit Jahren die Schupp-Produkte verwende habe ich keine allergische Reaktionen darauf.
Dafür hatte ich andere Hersteller, die ich überhaupt nicht vertragen habe. Da sind irgendwelche ätherischen Öle mitdrin, die einen Reizhusten auslösen können! Ich nehme zum Massieren eigentlich schon Jahrelang "Melkfett", das ist neutral und ganz ohne (Reiz)stoffe - Super 👍 und vor allem günstig.
Hier und da nehme ich mal eine Wärmelotion von Schupp, das ist aber harmlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommentare

Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • Gast Jazzy
      Vielen Dank!!! Ich werde meinen Physio morgen fragen. Ich habe gestern schon mehrfach gedehnt. Als ich noch regelmäßig Sport gemacht habe, war ich in dem Bereich tatsächlich viel beweglicher.  Viele Grüße 
    • Hallo, ich könnte mir zusätzlich vorstellen das ein Hunter-Kanal-Syndrom vorliegt. Interessant wäre zu erfahren wie genau der Verlauf der Schmerzsymptomatik ist lg
    • Guten Morgen! Also von dem Schmerzverlauf her(vordere Oberschenkel) könnte Ich mir auch eine Irritation vom n.femoralis (Plexus lumbalis) vorstellen, der über Blockaden in der LWS oder/und über den Hüftbeugemuskel (m.iliopsoas) komprimiert wird. Oder /und 2.ein Ausstrahlen in den Oberschenkel über Triggerpunkte. Dafür gibt es eigentlich nur zwei Muskeln die dafür in Frage kommen. Der Quatriceps (vorderer Oberschenkelmuskel-kniestrecker) selbst und wieder der Hüftbeuger. Ich denke aber ein Physio kriegt das hin. L.g

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

×
×
  • Neu erstellen...