Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kalotti Parlim

Gute Bücher für Sportkurse gesucht

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Hallo, 

ich bin angehende "Sporttherapeutin" (Sport- und Gymnastiklehrerin) und gebe nebenher schon ein paar Kurse.

Jetzt merke ich, dass ich gerne noch mehr Anregungen und ein bisschen einen "Grundfahrplan" (Konzept) hätte und mir gerne noch ein paar Bücher dazu zulegen würde.

Gerne Übungs-/Konzeptanregungen z.B. aus den Bereichen Functional Training, Yoga, Pilates, Rückenschule, aber auch schöne Spielideen und was euch sonst noch so einfällt (da gibt es ja nahezu unendlich viel).. 

ich bin neu hier, deshalb ist mein Thread  an dieser Stelle vielleicht nicht ganz richtig(?). Entschuldigung dafür schon mal im Voraus.

LG Kalotti Parlim

 

bearbeitet von Kalotti Parlim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommentare

Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



  • Beiträge

    • Du kannst beim sitzen versuchen deine Füße zu trainieren. Immer mal wieder versuchen Spannung aufzubauen (kurzer Fuß nach Janda) Kannst dir ein Handtuch auf den Boden legen und versuchen es aufzuheben. Versuch ruhig mal deine Zehen zu spreizen und diese auf dem Boden liegen zu lassen. Gerade wenn du einen sitzenden Beruf hast, würde ich immer wieder versuchen aufzustehen, dich mal zu strecken 5min ein paar kleine Übungen zu machen - regelmäßig Lüften - beim telefonieren hinstellen. Cool wäre, wenn du deinen Schreibtisch verstellen könntest und auch mal im Stehen arbeiten, dabei würde ich immer in eine Schrittstellung gehen und den vorderen Fuß etwas erhöht positionieren. Dem Körper zeigen, er wird noch gebraucht, auch wenn wir 8h nur sitzen.
    • Gut, mir ist das jetzt zu heikel, einfach von 0 auf 100. Nachher ists schlimmer, als vorher! 😕   Ich sitze leider beruflich fast den ganzen Tag. Gibts speziell dafür Tipps? Vielleicht dabei die Füße nicht normal aufstellen, sondern auf Zehenspitzen?
    • ...mir tust du auch leid Jan, was du dir so alles anhören musst 🤣

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

×
×
  • Neu erstellen...